Switzerland

Reaktion auf steigende Fallzahlen: Beschränkt Zürich die Grossveranstaltungen?

Die Zürcher Regierung gibt bekannt, wie sie die Pandemie wieder eindämmen will. Wir berichten live ab 12 Uhr aus der Medienkonferenz.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Kantone Bern, Basel-Stadt und Wallis haben Grossveranstaltungen in den letzten Tagen wieder verboten, indem sie die Besucherzahl auf maximal 1000 Personen beschränkten. In Bern und Basel bewegt sich die Zahl der Infizierten gemessen an der Bevölkerung auf ähnlichem Niveau wie in Zürich. Die Zürcher Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli hat Sympathien für diese Massnahme geäussert.

  • Fachleute wie der Chefinfektiologe des Zürcher Triemli-Spitals empfehlen, die Clubs, Bars und Restaurants weiter einzuschränken. Diese seien «Motoren der Pandemie».

  • Der Bundesrat hat die Kantone gestern zum Handeln aufgerufen. Alain Berset erwähnte als vorbildhaftes Beispiel das Wallis, das am schärfsten reagiert hat. Dort sind unter anderem Bars, Klubs, Kinos und Museen geschlossen. Auch Kontaktsportarten wie Fussball sind untersagt. Spielen dürfen nur noch die Profis, allerdings ohne Zuschauer.

  • Die Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektoren (GDK), der auch Natalie Rickli angehört, empfiehlt ebenfalls weitere Massnahmen. GDK-Präsident Lukas Engelberger erwähnte gestern beispielsweise weitere Einschränkungen von öffentlichen Versammlungen, Freizeit- und Sport-Aktivitäten sowie eine Maskenpflicht am Arbeitsplatz und reduzierte Öffnungszeiten für Restaurants.

Beginn des Live Tickers

Football news:

Manchester United hat einen 200-Millionen-Pfund-Deal verpasst. Sponsor besorgt über den Konflikt der Fans mit Glazer
Trois stieg in die 1.Liga auf und gewann die zweite Liga. Der Verein gehört der Man City Holding Trois, die vorzeitig die 2.Liga gewann
Ich bin mir sicher, dass es keinen Elfmeter geben wird, weil es VAR gibt
Rummenigge über den 9.Titel in Folge: Die Leistung der Bayern kann man nicht überbewerten. Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, Karl-Heinz Rummenigge, hat sich zum neunten Mal in Folge über die Vereinsmeisterschaft geäußert
Tuchel hat 3 Auswärtssiege gegen die Klubs der großen Sechs. Thomas Tuchel hat in 103 Tagen an der Spitze des Londoner Teams 3 Auswärtssiege gegen die Big Six - Teams geholt. Der ehemalige Chelsea-Trainer Frank Lampard hat in anderthalb Saisonspielen nur 2 Auswärtssiege in der Liga gegen die Big-Six-Teams erzielt
Sergio Agüero: Ich entschuldige mich für den verschossenen Elfmeter. Ich habe eine schlechte Entscheidung getroffen
Hans-Dieter Flick: Ich bin seit meiner Kindheit für den FC Bayern und habe hier zwei schöne Saisons gespielt