Switzerland

Portrait de Fanny Wang: La guérisseuse vise l’universalité du taï-chi

L’artiste martiale remarquée pour son solo lors de la Fête des Vignerons vient de publier un roman initiatique.

Fanny Wang, qui vient de publier un roman philosophique, a trouvé son équilibre de vie grâce au taï-chi.

Fanny Wang, qui vient de publier un roman philosophique, a trouvé son équilibre de vie grâce au taï-chi.

JEAN-PAUL GUINNARD

La grâce de ses mouvements n’a d’égale que la détermination de son esprit. Fanny Wang est dans sa bulle quand elle s’adonne à son art martial fétiche. «Le taiji (ou taï-chi) est pour moi un état de conscience modifié», révèle la maître qui enseigne sa discipline à Vevey et Châtel-Saint-Denis (FR). Dans le cordon boisé de la Veveyse situé à quelques pas de son domicile, sa gestuelle méditative respire la pureté. À des années lumière de la pratique sportive qui l’avait propulsée vice-championne du monde. «Quand on exécute des taolus devant un jury, on n’est plus dans l’intériorité mais dans l’exécution, la reproduction de schémas», compare la Romande qui privilégie l’humilité.

Les articles ABO sont réservés aux abonnés.

Football news:

Es war eine schwierige Woche, wir wussten, dass wir gegen Sampdoria Genua (1:1) nicht auf unserem Niveau gespielt haben, und wollten uns heute verbessern
Fußball auf der Rhön ist unsere Kindheit. 90-E, ALE, junge Elagin, Beckham und Сульшер
Messi führt den 45.Clásico. Er wiederholte Ramos-Rekord: Real Madrid und der FC Barcelona treffen am 30.Spieltag in La Liga aufeinander. Der katalanische Stürmer Lionel Messi gastiert zum 45.Mal im Clásico. Er wiederholte den Rekord von Real-Verteidiger Sergio Ramos, der das heutige Spiel wegen einer Verletzung verpasst hatte
Tuchel über 4:1 gegen Crystal Palace: Chelsea hat die erste halbe Stunde perfekt gemacht. Wir waren hungrig und aggressiv
Braithwaite baut mit seinem Onkel Häuser in den USA. Helfen Sie den Dunkelhäutigen, reicher zu werden - sie wollen 100 Tausend von ihnen Millionäre machen
Mauricio Pochettino: Bayern ist die beste Mannschaft der Welt. PSG-Trainer Mauricio Pochettino sagte nach dem 1:1-Sieg: Ich denke, dieses Spiel war wichtig. Wir sind im Rennen um den Titel. Es gibt keinen Druck, wir müssen effektiv handeln. Heute haben wir gezeigt, dass wir Kämpfer sind. Wir kämpfen gleichzeitig in drei Turnieren, und das macht es schwieriger
Messi, Dembélé, Langle, de Jong, Pedri und Dest - am 30.Spieltag der Champions League treffen Real Madrid und der FC Barcelona aufeinander