Switzerland

Polizeieinsatz in Malleray: Drei Personen bei Messerstecherei im Berner Jura verletzt

Am Dienstagnachmittag fand die Polizei in einer Wohnung in Malleray drei Verletzte. Alle mussten ins Spital gebracht werden, einer gar mit dem Hubschrauber.

Bei einer Auseinandersetzung sind am Dienstagnachmittag in Malleray drei Personen mit einem Messer verletzt worden. Ein Mann musste mit schweren Verletzungen per Helikopter ins Spital geflogen werden.

Weshalb es zum Streit kam, ist noch nicht geklärt. Die Berner Kantonspolizei hat Ermittlungen aufgenommen, wie sie am Mittwoch mitteilte.

Die Einsatzkräfte mussten kurz nach 15.30 Uhr an die Charles-Schäublin-Strasse ausrücken. In einer Wohnung trafen sie auf die drei Verletzten. Eine Drittperson und Einsatzkräfte leisteten Erste Hilfe. Der schwer verletzte Mann befindet sich nach Polizeiangaben vom Mittwoch ausser Lebensgefahr.

mb/SDA

Football news:

Neymar: Verdankt Mbappé die Anpassung in Frankreich und die Freude, hier zu sein
Joau Felix ist wieder verletzt. Er wird 10 Tage fehlen
Mit Hoffenheim und Bayer hat sich die Bundesliga von den Spielen am Montag verabschiedet. Ihre Absage wurde von den Fans gefordert
Mino Raiola: Borussia Dortmund will Holland im Sommer nicht verkaufen. Ich respektiere diese Position, aber das bedeutet nicht, dass ich mit ihr einverstanden bin
Alexander Golovin: Ich habe Freude daran, solche Übertragungen zu geben. Das ist meine Arbeit
West Brom erzielte 8 Tore in den letzten 2 Spielen. In den letzten 10 Spielen erzielte nur 6
VAHR zählte das Tor von West Brom wegen Abseits nicht. Obwohl der Torschütze wahrscheinlich in der richtigen Position war