Switzerland

Playoff-Halbfinal gegen Olten: Einige verlieren die Nerven – und Kloten kassiert eine Niederlage

Kloten hat den zweiten Matchpuck nicht genützt und führt nach der 2:4-Heimniederlage gegen Olten in der Halbfinal-Serie nur noch 3:2.

René Back an vorderster Front mitten im Abwehrbollwerk von Olten.

René Back an vorderster Front mitten im Abwehrbollwerk von Olten.

Foto: Leo Wyden

So, jetzt ist der EHC Kloten dort, wo ihn der EHC Olten wollte: Noch immer führen die Qualifikationssieger zwar in ihrer Halbfinalserie gegen Olten, noch immer fehlt ihnen nur ein Sieg zum Einzug in den Final. Aber Olten ist mit dem 4:2, dem zweiten Sieg in Folge, mittlerweile auf Tuchfühlung mit dem Favoriten. Am Mittwoch hat der Aussenseiter in seinem letzten Heimspiel der Serie die Chance zum Ausgleich.

Und diese Möglichkeit hat er sich mit einer effizienten Leistung in Kloten auch verdient. Schon nach 120 Sekunden führte er nämlich 1:0, weil Kloten insbesondere Dario Meyer und Victor Oejdemark im ersten Powerplay des Abends schnitzerte. Dominic Weder nützte das zu einem Treffer in Unterzahl mit dem ersten Schuss auf das Gehäuse von Dominic Nyffeler. Zehn Minuten später passte das Verteidigerduo Gähler/Bartholet nicht auf, Robin Schwab konnte zwischen den beiden entwischen, es hiess 0:2. Das nennt man Effizienz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Der FC Bayern hat den Rekord von Juventus für Klubs aus den Top 5 Ligen wiederholt und ist zum 9.Mal in Folge deutscher Meister geworden
Griezmann und Dembele haben in dieser Saison keine Punkte gegen Real und Atlético erzielt
Gerard Piqué: Ich habe keinen magischen Ball, aber das Ziel von Barça ist es, bis zum Ende zu kämpfen. Nicht alles hängt von uns ab
In dieser Saison erzielte und erzielte er keine Punkte
Bayern ist wieder deutscher Meister. Nahmen Bundesliga 9. Mal in Folge, Flick raus in die Nationalmannschaft mit 7 Trophäen für 13 Monate
150 Traktoren und Feuer um den Bus: So führten Fans in den Niederlanden das Team zum Auswärtsspiel in Eredivisie, dem niederländischen Team aus Dutingham, das den Spitznamen Superfermers trägt. Vor dem Spiel, das für den Einzug in Eredivisie entscheidend sein könnte, hatten die Fans das Team mit Dutzenden Traktoren aufgestellt. Da sind die echten Fußball-Landwirte: Mehr als 150 Traktoren bildeten den Korridor für den Vereinsbus und führten so die Mannschaft nach Amsterdam. Dort musste De Graf mit Jong Ajax, der zweiten Mannschaft von Ajax Amsterdam, spielen
Coman gewann den 9.Titel seiner Karriere. Mit 24 Jahren gewann Mittelfeldspieler Kingsley Coman die deutsche Meisterschaft 2020/21 beim FC Bayern