Switzerland

Pater Adam siegt bei umstrittener Pfarrwahl

Die Römisch- katholische Kirchgemeinde Gebenstorf-Turgi hat gestern ihre Pfarrwahl durchgeführt. Am meisten Stimmen erhielt dabei der bisherige Pfarrer Pater Adam. Von 156 gültigen Stimmen entfielen 92 auf ihn. Das absolute Mehr betrug 79 Stimmen. Weitere Stimmen erhielten Françis King (31), Peter Daniels (9), Hans-Peter Schmidt (8) und Valentine Koledoye (8). Die Stimmbeteiligung betrug 17 Prozent. Von den 377 eingegangenen Wahlzetteln waren deren 206 leer und 15 ungültig.

Die Pfarrwahl ist äusserst umstritten: In einem vorgängigen Brief an die Kirchenpflege forderte die Römisch-katholische Landeskirche Aargau, diese Wahl von der Traktandenliste zu streichen. Die Ansetzung einer Pfarrwahl ohne vorgängige Absprache mit den zuständigen bischöflichen Instanzen und ohne über zumindest einen Kandidaten zu verfügen, der über das notwendige Wählbarkeitszeugnis verfüge, stelle eine ekla­tante Verletzung der kirchlichen Zuständigkeitsordnung dar, so die Landeskirche.

In die Kirchenpflege wurde gestern zudem Andreas Zillig aus Turgi gewählt. 

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen