Switzerland

Oberstufenzentrum Zollbrück: Kein Klassenzimmer, aber jedem sein fixer Arbeitsplatz

Die Gemeinden Lauperswil und Rüderswil wollen den Siebt- bis Neuntklässlern künftig einen Unterricht bieten, den es so im Kanton Bern noch nirgends gibt.

Fast wie in einem Grossraumbüro: Die Lernlandschaft der Sekundarschule Pratteln im Sommer 2016.

Fast wie in einem Grossraumbüro: Die Lernlandschaft der Sekundarschule Pratteln im Sommer 2016.

Foto: Noah Brudsche

In Langnau gab der Vorentscheid für ein neues Schulmodell an der Oberstufe zu reden. Viele können sich nicht vorstellen, wie künftig effizient gelernt werden soll, wenn Real- und Sekundarschulniveau im gleichen Klassenzimmer unterrichtet werden.

In Zollbrück wollen die Gemeinden Rüderswil und Lauperswil ebenfalls ein Oberstufenzentrum realisieren. Sie gehen mit der anvisierten Unterrichtsform gar noch einen Schritt weiter in die Moderne als die Langnauer. Die mit der Reorganisation beauftragte Arbeitsgruppe hat sich zwar grundsätzlich für das im Kanton Bern längst etablierte Modell 3b entschieden: Nur in den Hauptfächern wird zwischen Sekundar- und Realschüler unterschieden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Font Kauf ausgeschlossen Холанда oder Мбаппе im Sommer: das Gegenteil zu Sagen - Lügen Barça-Fans
Sporting hat den Vertrag mit Trainer Amorim bis 2024 verlängert. Der Klub führt in Portugal mit 12 Punkten Vorsprung vor Sporting Lissabon einen neuen Vertrag mit Cheftrainer Ruben Amorim an. Der Vertrag mit dem 36-Jährigen wurde bis zum 30.Juni 2024 verlängert
Moreno erzielte die letzten 5 Tore von Villarreal in La Liga. Das beste Ergebnis im Klub nach Bakambu in 2017
Schalke gewinnt keine 10 Spiele und ist Tabellenletzter in der Bundesliga. Sie haben 10 Punkte in 24 Spielen
Monchi entschuldigte sich bei Couman, weil er ihn einen Nörgler nannte. Bei Messi entschuldigte er sich auch beim Sportdirektor des FC Sevilla, Ramon Monchi, und bei Barcelona-Cheftrainer Ronaldo Kuman und Stürmer Lionel Messi
Spieler aus der 3. Liga von Guatemala disqualifiziert auf 5 Jahre pro Treffer Richter ins Gesicht
Benzema kann mit Atlético spielen. Real-Stürmer Karim Benzema kann am 26.Spieltag in La Liga gegen Atlético Madrid antreten. Der Franzose absolvierte am Freitag das Training in der Gesamtgruppe