Switzerland

Obergrenzen international : Grossanlässe sind bei den Nachbarn noch kein Thema

Die Zahl der möglichen Besucher von Fussballspielen und Konzerten variiert. Grundsätzlich aber wird das Verbot von Massenveranstaltungen verlängert, da die Corona-Zahlen steigen.

Yann Sommer als Pappkamerad: Im Stadion des Fussballvereins Borussia Mönchengladbach bleiben die Kartonfans vorerst unter sich.

Yann Sommer als Pappkamerad: Im Stadion des Fussballvereins Borussia Mönchengladbach bleiben die Kartonfans vorerst unter sich.

Foto: Alex Grimm (Getty)

Auch in unseren Nachbarländern ist die Pandemie keineswegs überwunden. Im Gegenteil, die Fallzahlen steigen wieder, in Frankreich kommen täglich bis zu 25 neue Hotspots dazu. Deshalb sind Grossveranstaltungen weiterhin nicht geplant. Das gilt auch für Deutschland, Österreich und Italien. Eine Übersicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Valery Karpin: Rostow, ein Tor erzielt, süchtig psychologisch, aufgehört zu drücken. Am Ende gab es keine Kräfte
Glebow bekam rot für ein Foul an Maccabi im Mittelfeld. IN der 3.Europa-League-Qualifikationsrunde gegen Maccabi Haifa (1:2, zweite Halbzeit) wurde der Mittelfeldspieler von Rostov Daniel Glebov vom Feld geholt. In der 68.Minute traf der eingewechselte Makkabi-Mittelfeldspieler Mohammad Abu-fani mit einem direkten Fuß ins Knie. Die Verletzung ereignete sich im zentralen Bereich des Feldes. Der Schiedsrichter der Begegnung, Peter Ardeljan, zeigte Glebow die rote Karte
Aaron Ramsey: bei Pirlo haben Juve-Spieler mehr Spaß
Aubameyang über die Entscheidung, bei Arsenal zu bleiben: Arteta ist ein Schlüsselfaktor. Er sagte: du kannst hier ein Vermächtnis schaffen
Kaifanete vom Tor von Rostow als Lieblingslied. Schomurodow Schloss einen irren Pass von Normann aus 40 Metern ab und schockte uns in der Europa-League-Auswahl, jetzt hoffen wir, dass zumindest Rostov nicht im Stich lässt. Jetzt Stand es 1:1 für Makkabi, doch die Gastgeber begannen clever
Valery Karpin: Maccabi ist eine spielende, pressingfähige Mannschaft. Es ist sehr gefährlich, Sie alles tun zu lassen
Barcelona wird einen letzten Versuch Unternehmen, Lautaro zu Unterschreiben