Switzerland

O du unfröhliche: Nürnberg sagt weltberühmten Christkindlesmarkt ab

O du unfröhliche

Nürnberg sagt weltberühmten Christkindlesmarkt ab

Der weltberühmte Christkindlesmarkt in Nürnberg fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Das teilte die Stadt in Süddeutschland mit Blick auf die steigenden Corona-Fallzahlen am Montag mit.

«Uns fällt diese Entscheidung sehr schwer. Der Christkindlesmarkt mit seiner grossen Tradition gehört zu Nürnberg», sagte Oberbürgermeister Marcus König. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen bewegt sich auch in Nürnberg in Richtung des Schwellenwerts von 100 und mehr Infektionen innerhalb von sieben Tagen. Zurzeit liegt dieser nach Angaben des bayerischen Gesundheitsministeriums bei 76,01.

Ursprünglich hatte die Stadt geplant, den traditionellen Christkindlesmarkt dezentraler und mit einem strengen Hygiene-Konzept stattfinden zu lassen. Doch angesichts der steigenden Zahlen halte die Stadt dieses nun für ein falsches Signal, sagte König.

Zusammen mit dem Dresdner Striezelmarkt ist der Nürnberger Christkindlesmarkt einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Diesen eröffnet traditionell das Christkind mit dem Prolog, dem meist Tausende Besucher auf dem Hauptmarkt lauschen. Welche Rolle das Nürnberger Christkind in diesem Jahr dennoch spielen könne, überlege die Stadt noch, hiess es.

Football news:

Zidane über das 1:0 gegen Sevilla: ein Verdienter Sieg. Real hat Charakter
Pep Guardiola hat in seiner Trainerkarriere 700 Spiele absolviert: 507 Siege, 111 Unentschieden und 82 Niederlagen
De Bruyne hat 14 Tore im Jahr 2020. Manchester City-Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne hat beim 11.Spieltag der Champions League gegen den Belgier nun 14 Assists in der englischen Meisterschaft im Jahr 2020 gefeiert. Mehr als jeder andere Spieler in diesem Turnier. Zudem verwandelte De Bruyne im Spiel gegen Fulham einen Elfmeter in der 25.Minute
19-jährige Mittelfeldspieler Sevikyan debütierte für Levante in La Liga. Der 19-jährige russische Spieler Armenischer Abstammung, Edgar Sevikyan, hat In der valencianischen Mannschaft sein Debüt gegeben. Er kam in der 83.Minute zum Ausgleich. Er spielte für russische Jugendmannschaften verschiedener Altersklassen (U15, U16, U17, U18, U19, U20). Der Spieler wechselte 2017 zu Levante und spielte für die Jugendmannschaften
Barça-Direktor amor: Messi hat dem Verein viel gegeben, und der Verein hat Leo viel gegeben. Ich hoffe, dass er seine Karriere hier beenden wird
Der ehemalige Nigerianische Torhüter Del Ayenugba hat sich Gedanken darüber gemacht, wie man in der Welt des Fußballs afrikanische Torhüter behandelt. Der 37-jährige glaubt, dass es ein Missverständnis gibt, Wonach es den dunkelhäutigen Torhütern an Technik fehlt und es den Afrikanern deshalb schwerer fällt, Verträge bei europäischen Klubs zu bekommen
Der FC Bayern München hat Inter Agum im Visier. Der 18-jährige Mittelfeldspieler Lucien Agum hat sich für den FC Bayern Interessiert. Der Fußballer gehört zu Inter Mailand, spielt aber derzeit für Spice auf Leihbasis. Nach Informationen von Sport Bild hat der FC Bayern die Pfadfinder zu den spielen geschickt, die einen potenziellen Neuling gesucht haben