Switzerland
This article was added by the user Jacob Carter. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

«Nicht nur Frauen haben eine Gebärmutter» – Lina über Feminismus

Video: watson/Aya Baalbaki

Fragenbot

Lina ist non-binär. Die Person ist also weder weiblich noch männlich. Dies bedeutet, dass Lina sich nicht in das herkömmliche, streng zweigeteilte Geschlechtersystem einordnen kann und will.

Lina bezeichnet sich als feministische Person. Lina setzt sich für Gleichberechtigung ein. Nicht nur für Frauen, sondern auch für alles dazwischen.

Unser «Fragenbot» hat einmal mehr kein Blatt vor den Mund genommen:

Video: watson/Aya Baalbaki

Das könnte dich interessieren:

Video: watson/Aya Baalbaki

«Manchmal muss ich mit Viagra nachhelfen» – Callboy erzählt

Video: watson/Aya Baalbaki

«1 Stunde mit mir kostet 400 Franken» – Domina erzählt

Video: watson/Aya Baalbaki

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

twint icon

Fallait demander - Du hättest doch nur Fragen müssen

1 / 42

Fallait demander - Du hättest doch nur Fragen müssen

quelle: emma, facebook

Dieser Tatortreiniger erzählt von seinem schlimmsten Erlebnis

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kevin wohnt in Deutschland, macht seinen Job als Callboy aber auch in der Schweiz. Ein Callboy bietet sexuelle Dienste gegen Bezahlung an. Es kann auch vorkommen, dass Callboys gebucht werden, ohne dass ein sexueller Akt gewünscht ist. Das sei laut Kevin, der den Job nebenberuflich ausübt, aber die Ausnahme.