Switzerland

Neuseelands Regierungschefin wird von Beben überrascht

Als plötzlich ein Erdbeben der Stärke 5,8 einsetzt, führt Jacinda Ardern ihr Gespräch gelassen fort.

Lässt sich nicht aus der Ruhe bringen: Jacinda Ardern bleibt trotz Erdbeben cool.

(Video: AP)

Jacinda Ardern wollte am Montag eigentlich darüber informieren, was gerade im Parlament geschieht. Dafür beantwortete sie Fragen eines Moderators live im TV. Plötzlich begann alles um Jacinda Ardern herum zu wackeln.

Die Politikerin sagte dem Moderator, dass ein Erdbeben eingesetzt hätte. Trotz des Bebens blieb Jacinda Ardern aber cool und konnte sogar die Zuschauer beruhigen. Sie erklärte, dass sie sich in einem soliden Regierungsgebäude befinde und deshalb das Interview fortsetzen könne.

Das Beben in rund 37 Kilometer Tiefe hatte eine Stärke von 5,8. Das Epizentrum lag nahe der Hauptstadt Wellington. Berichte über Verletzte oder Schäden liegen keine vor.

( AP/scs )

Football news:

Manchester United Mitte der 90er Jahre, Flamengo der 70er Jahre, England der 80er Jahre: 101 beste Form in der Geschichte des Fußballs (Erster Teil)
UEFA-Präsident: die Erinnerung an den Sieg der UdSSR bei der Euro 1960 wird lange Leben
Fabregas über die besten Trainer seiner Karriere: Guardiola, Mourinho und Wenger. Die Art und Weise, wie José mit meinem Verstand spielte, war unglaublich
Napoli verlängert seinen Vertrag mit Gattuso bis 2023
Henri Stand im ersten Spiel an der Spitze von Montreal mehr als 8 Minuten auf dem Knie und ehrte George Floyd ' s Gedächtnis
Kalou wechselte von Hertha BSC zu Botafogo
Torwart fahnenmacher, der den Blitz getroffen hat: Im Moment ist alles gut. Ich bin gleich wieder da