logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

Neuer Look: Hättest du Gina-Lisa Lohfink noch erkannt?

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

Das Reality-Sternchen hat seine wallende Mähne hinter sich gelassen: Gina-Lisa Lohfink trägt neu einen roten Bob. Fans erkennen sie kaum wieder.

Zwölf Jahre sind vergangen, seit Gina-Lisa Lohfink als Kandidatin von «Germany's Next Topmodel» ein krasser Kurzhaarschnitt verpasst wurde. Kurz nach dem Ende der Staffel waren die Extensions jedoch wieder drin – und blieben seitdem eine Konstante von Gina-Lisas Look.

Umfrage

Hast du beim Coiffeur auch schon mal eine Typveränderung gewagt?

Bis vor wenigen Tagen: Die heute 33-Jährige hat sich von ihrer Mähne getrennt und trägt nun einen knapp schulterlangen Bob. Das Gina-Lisa-typische Platinblond wich einem knalligen Rot. Mit ihrem neuen Look trat sie am Wochenende bei RTL in «Die grosse Dschungelparty» auf.

Sie ekelte sich vor ihrem Aussehen

Doch nicht nur die Frisur ist neu – auch Gina-Lisas Gesicht scheint sich erneut verändert zu haben. Von «Dschungelparty»-Moderatorin Angela Finger-Erben (39) auf die Transformation angesprochen, lächelt die gelernte Arzthelferin nur verlegen und winkt in die Kamera. Die Reaktion überrascht: Für gewöhnlich weicht Gina-Lisa Fragen zu ihrer äusseren Veränderung nicht aus.

Sie ging in der Vergangenheit stets offen damit um, dass sie sich unters Messer gelegt hat. «Ich wollte nicht mehr die Gina-Lisa von den alten Bildern sein», erklärte sie ihre OPs 2018 in einem Interview. Sie habe sich vor ihrem Aussehen geekelt, sagte Gina-Lisa damals. Und betonte: «Ich habe mich für mich selber verändert.»

(anh)

Themes
ICO