Switzerland

Neuer Job wegen Corona: Aus dem Roboterlabor in den Führerstand

Wie systemrelevant ist Ihr Job? Die Pandemie bringt viele dazu, sich beruflich neu zu orientieren. Drei Umsteiger erzählen von ihrem Stellenwechsel.

Einst entwickelte sie Roboter und erforschte Proteinstrukturen. Nun ist Isabelle Martiel in der Ausbildung zur Lokführerin.

Einst entwickelte sie Roboter und erforschte Proteinstrukturen. Nun ist Isabelle Martiel in der Ausbildung zur Lokführerin.

Foto: Samuel Schalch

Bei der Büroarbeit zu Hause am Esszimmertisch kommt man schon mal ins Grübeln. Vermisse ich eigentlich meine Kollegen und meinen Chef im Arbeitsalltag? Oder bin ich ganz froh darüber, dass ich die nur noch ab und zu auf Distanz im Videochat sehe? Solche Fragen beschäftigen Berufstätige in der Corona-Krise. Das sagt Conradin Cramer, Vorsteher des Erziehungsdepartements Basel, der die Berufsberatung unter sich hat.

Corona habe die Nachfrage für Beratungsgespräche zur beruflichen Neuorientierung klar verstärkt. Viele müssen einen neuen Job in einem anderen Bereich suchen, weil ihre Branche in der Krise steckt und die Aussichten düster sind. Die Berufsberatung in Bern hat deshalb eine SOS-Corona-Laufbahnberatung ins Leben gerufen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die wegen der Pandemie in der Ausbildung oder am Arbeitsplatz in Schwierigkeiten geraten sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen