Switzerland

Neue Corona-Regeln: Darf ich wieder in grosser Gruppe joggen oder zum Tennis-Doppel?

Zum Hauptinhalt springen

Wichtige Antworten auf drängende Sport-Fragen nach den Lockerungen des Bundesrats vom Mittwochnachmittag.

Doppel im Tennis geht wieder, aber nur mit ausreichend Abstand.

Doppel im Tennis geht wieder, aber nur mit ausreichend Abstand.

Foto: Getty Images

Was hat der Bundesrat bezüglich Sport entschieden?

– Ab 1. März dürfen alle Anlagen in Aussenbereichen öffnen. Dies betrifft etwa Golfplätze, Tennis- und Fussballplätze sowie Leichtathletikanlagen oder Kunsteisbahnen, aber auch Aussenbereiche von Thermal- und Schwimmbädern. Bereits offen sind: Skigebiete, Sportanlagen im freien Gelände, Anlagen für den Reitsport.

Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 2001 dürfen sowohl in Innenräumen als auch im Freien und ohne zahlenmässige Beschränkung sportliche Aktivitäten ausüben (bislang Jahrgang 2005).

Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 2001 dürfen neu Wettkämpfe bestreiten, jedoch ohne Publikum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Dembele wird wegen Beschwerden im Bereich des Schambeins nicht gegen Getafe spielen, Barcelona-Mittelfeldspieler Ousmane Dembélé wird das La-Liga-Spiel gegen Getafe wegen einer Verletzung verpassen
Pirlo über Ronaldo, der beim Freistoß nicht sprang: Wir werden beurteilen, ob er an die Wand gesetzt wird. Das hat Juventus-Trainer Andrea Pirlo auf die Frage geantwortet, ob er nicht aufhören sollte, Stürmer Cristiano Ronaldo beim gegnerischen Strafraum an die Wand zu stellen. Beim 3:1 gegen Parma war der Portugiese der einzige Juve-Spieler in der Mauer, der bei einem Treffer von Gaston Brugman nicht herausgesprungen war, Cristiano schloss ebenfalls das Gesicht. Brugmann erzielte den direkten Treffer
Real Madrid und Juventus Turin können für die nächste Saison aus dem Europapokal ausscheiden, weil sie an der Super League teilnehmen
Florentino Pérez: Die Gerüchte um Ronaldo bei Real kommen aus seinem Umfeld. Wenn wir Mbappé in diesem Sommer nicht kaufen, werden sich die Fans nicht in den Kopf schießen
Gazidis kann Milan verlassen, weil der Klub an der Super League teilnimmt
UEFA-Präsident über mögliche Absage des Spiels Real-Chelsea in der Champions League: Die Chancen dafür sind sehr gering. UEFA-Präsident Alexander Ceferin hat auf die Frage nach einer möglichen Absage des Champions-League-Halbfinals zwischen Real Madrid und dem FC Chelsea wegen der Beteiligung dieser Klubs an dem Projekt zur Schaffung der Super League in Europa geantwortet
Woodward trat zurück, weil er die Teilnahme von Manchester United an der Super League (Air Force) nicht unterstützte