Switzerland

Nach Streifkollision weitergefahren: Die Polizei sucht beteiligte Person

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 18.45 Uhr in Rottenschwil. Eine 27-jährige Autolenkerin fuhr von Bremgarten in Richtung Aristau. Im Ausserortsbereich kam ihr ein unbekanntes Auto entgegen, welches beim Kreuzen den linken Seitenspiegel ihres Autos streifte. Ohne anzuhalten setzte der Lenker seine Fahrt in Richtung Bremgarten fort.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zum gesuchten Auto machen können sind gebeten, sich bei der Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Muri unter der Telefonnummer 056 675 76 20 zu melden.

Aktuelle Polizeibilder

Football news:

Thomas Tuchel: Ich konnte mir die Chance nicht entgehen lassen, bei Chelsea zu arbeiten, in der stärksten Liga der Welt
Tuchel hat sich viel Zeit für die Taktik genommen und im ersten Training mit allen Chelsea-Spielern gesprochen
Zlatan Ibrahimovic nach einem Streit mit Lukaku: In der Welt von Zlatan ist kein Platz für Rassismus
Milan-Verteidiger Musacchio hat eine medizinische Untersuchung bei Lazio bestanden
Arsenal ist ein großer Klub in England. Edegor wird in die Rolle der Zehner bei Arteta passen. Холанд über Martin
Klopp über Lampard-Rücktritt: Abramovic ist nicht der geduldigste Mann der Welt. Es ist brutal, diese Entscheidung so früh zu treffen
Berbatov über Suarez: Barcelona hat Respektlosigkeit gezeigt und dafür bezahlt. Luis muss vor Lachen sterben