Switzerland

Muss es immer Lauterbach sein? Der Deutsche Bundestag streitet über Gleichberechtigung in Medien und Kultur

Die Grosse Koalition fordert mehr Geschlechtergerechtigkeit beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk, den Museen und Theatern. In der Debatte zeigen sich alte Abneigungen und neue Bündnisse.

Die Corona-Krise sorgt für eine mediale Dauerpräsenz des Arztes und SPD-Politikers Karl Lauterbach.

Die Corona-Krise sorgt für eine mediale Dauerpräsenz des Arztes und SPD-Politikers Karl Lauterbach.

Jürgen Heinrich / Imago

Wer gedacht hatte, eine unverrückbare geschlechtliche Identität gehöre ins 20. Jahrhundert und sei dort verblieben, der sah sich am Donnerstag eines Besseren belehrt. Im Deutschen Bundestag feierte der kleine Unterschied zwischen Mann und Frau ein Comeback. Was sonst gerne als heteronormative Zweigeschlechtlichkeit verunglimpft wird, sorgte für eine der interessantesten Parlamentsdebatten dieses Jahres.

Football news:

Gianni Infantino: Die FIFA lehnt die Gründung der Super League kategorisch ab. Wir müssen das Modell des europäischen Fußballs schützen
Ich bin nicht für Niederlagen hier. Vier Entlassungen von José-in Bildern
Neville über Klopps Worte: Er kann nicht sagen, was er will. Die Besitzer warfen ihn unter den Bus, er hasst jedes Detail der Super League mehr als ich
Perez über die Super League: Es war nicht schwer, Laporte zu überzeugen. Der Präsident von Real Madrid und Präsident der potenziellen Super League, Florentino Pérez, sagte, wie er den designierten Präsidenten des FC Barcelona, Joan Laporte, über die Super League beeinflusst hat
Perez über die Super League: Wenn wir uns mit der UEFA einigen, fangen wir im August an. Wir können nicht ein Jahr warten
Cassano über die Super League: Wir müssen Juventus, AC Mailand und Inter Mailand aus der Serie A. Lassen Sie spielen in ihrer eigenen Liga, sehen
Primitive Farbverläufe, Buchstaben mit einem Strich und ein Stoppzeichen - so sieht das Design der Super League aus