Switzerland

Motorradfahrer kommt am Gurnigelpass ums Leben

Am Sonntag ist ein Motorradfahrer auf der beliebten Voralpen-Strecke von der Strasse abgekommen und kurz darauf verstorben.

Am Gurnigelpass in der Gegend des Recht Hengst ist am Sonntag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Am Gurnigelpass in der Gegend des Recht Hengst ist am Sonntag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Swisstopo

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag am Gurnigelpass von der Strasse abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt. Der Mann erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Die Polizei wurde kurz vor 14.20 Uhr über den Unfall informiert. Passanten betreuten den verunfallten Töfffahrer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte, wie die Regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Montag mitteilten.

Der 28-jährige Motorradfahrer aus dem Kanton Bern war von der Gurnigel-Passhöhe in Richtung Sangernboden unterwegs gewesen, als er aus noch zu klärenden Gründen im Bereich Rechte Hengstvorsass in einer Linkskurve vom Kurs abkam und durch Bäume hindurch den Abhang hinunterstürzte.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Klärung des Unfalls aufgenommen. Die Strasse musste bei der Unfallstelle mehrere Stunden lang teilweise und kurzzeitig ganz gesperrt werden. Der Gurnigelpass ist eine bei Motorradfahrern beliebte Voralpen-Strecke.

( sda/mck )

Football news:

Lampard über 3:0 gegen Watford: Sieg trocken zu Hause, drei Tore – Chelsea spielte sehr gut
Pulisic über 3:0 gegen Watford: Chelsea brauchte diesen Sieg. Wir sind sicher, dass wir in der Lage sind, in die Top 4 zu kommen
Rebic erzielte für Milan 9 Tore in 11 spielen der Serie A
Miquel Arteta: der Einzug von Arsenal in die Champions League schien vor wenigen Wochen unmöglich
Die Bayern haben zum 13.mal das goldene Double in Deutschland geholt
Neuer hat im DFB-Pokalfinale mit Bayer ein Tor geschossen
Sarri über das 4:1 mit Torino: Juve hatte nach ein paar Toren ein Falsches Sicherheitsgefühl