Switzerland

Mofalenker wird von Auto erfasst und verletzt sich leicht

Zwischen Oekingen und Subingen kam es am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Mofa. Der 15-jährige Mofalenker wollte die Subingerstrasse von einer Nebenstrasse herkommend überqueren und übersah dabei einen vortrittsberechtigen Personenwagen, der in Richtung Subingen fuhr. Dabei wurde er von dem Auto erfasst und zusammen mit seinem Mofa in den angrenzenden Bach geschleudert, teilt die Kantonspolizei Solothurn in einer Medienmitteilung mit. Eine Ambulanz brachte den leichtverletzten Jugendlichen in ein Spital.

Aktuelle Polizeibilder

Football news:

Henderson könnte wegen einer Knieverletzung den Start in die nächste Saison verpassen
RB Leipzig-Atlético Madrid im Viertelfinale der Champions League. Die Madrilenen haben zum 8.mal in Folge Deutsche Teams in die Playoffs geführt
Hoffenheims Direktor über den Abgang der Bayern-Junioren: es tut uns weh, weil wir die ganze Arbeit in der Akademie für Sie machen
Präsident Atalanta: PSG ist eine sehr starke Mannschaft. Für uns wird es wie ein Ausflug in die Schule sein
Brunu wurde zum zweiten mal in Folge zum Spieler des Monats in der APL gewählt
Giovanni Van Bronckhorst: ich kann mir Barcelona ohne Messi nicht vorstellen
Zlatan über die Zukunft in Mailand: Ibra ist kein Spieler für die Europa League