Switzerland

Mofalenker wird von Auto erfasst und verletzt sich leicht

Zwischen Oekingen und Subingen kam es am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Mofa. Der 15-jährige Mofalenker wollte die Subingerstrasse von einer Nebenstrasse herkommend überqueren und übersah dabei einen vortrittsberechtigen Personenwagen, der in Richtung Subingen fuhr. Dabei wurde er von dem Auto erfasst und zusammen mit seinem Mofa in den angrenzenden Bach geschleudert, teilt die Kantonspolizei Solothurn in einer Medienmitteilung mit. Eine Ambulanz brachte den leichtverletzten Jugendlichen in ein Spital.

Aktuelle Polizeibilder