Switzerland

Mindestens zehn Verschüttete bei Explosion in einer Kohlegrube in Kolumbien

(dpa)

Bei einer Explosion in einer Kohlengrube in Kolumbien sind mindestens zehn Bergarbeiter verschüttet worden. Ein explosives Gasgemisch habe sich am Samstagmittag (Ortszeit) in einem Bergwerk im Ort Cucunubá rund 100 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Bogotá entzündet, teilte der Gouverneur des Departments Cundinamarca, Nicolás García, bei Twitter mit. Alle Abteilungen der Rettungskräfte seien im Einsatz, um die zwischen zehn und zwölf Bergleute, die in der Grube gewesen seien, zu befreien.

Football news:

Inter-Direktor: Icardi will in Paris bleiben. PSG und ich werden eine Lösung finden
Klopp über die Meisterschaft: es ist Nicht so wichtig, wo das passiert. Wir hoffen auf Anfield
Luis Suarez: Barcelona will alles gewinnen, was er kann. Die Mannschaft ist in guter Verfassung
In Spanien streiken Sportfotografen
Liverpool und Everton treten in neutralen Stadien gegeneinander an
Ronaldo, Messi, Neymar, Salah, Pogba und Griezmann gehören zu den Top 10 der bestbezahlten Fußballer der Welt
Juve wird Pjanic nicht halten und hat die versuche, Arthur zu Unterschreiben, gestoppt