Switzerland

Medizin-Test verhauen: Rappi-Wellman nun doch nicht zum SCB!

Eigentlich hätte Casey Wellman bis Saisonende von den SCRJ Lakers nach Bern wechseln sollen. Hätte. Denn aus dem Vertrag wird nichts. Der Grund? Der 32-jährige US-Amerikaner hat in der Hauptstadt den Medizin-Test nicht bestanden. Somit kehrt Wellman per sofort wieder nach Rapperswil-Jona zurück.

Wellman ist nicht der erste Spieler, der die Tests beim SCB nicht besteht.

Im Sommer 2016 gelang Sportchef Alex Chatelain mit Kris Versteeg ein Transfer-Coup. Der kanadische Spielmacher mit den feinen Händen kam als 2-facher NHL-Champion (2010 und 2015 mit Chicago), reiste aber noch vor dem Saisonstart wieder ab.

Die Verantwortlichen in Bern wussten von einer Hüftoperation, unterzogen ihn weiteren Untersuchungen. Dabei wurde klar: Jeder weitere Zwischenfall könnte das Karrieren-Ende bedeuten.

Ob der SCB nach Wellmans Abgang auf dem Transfermarkt noch einmal tätig wird, ist offen. Die Transferfrist läuft am 17. Februar ab.