Ein Video auf «20 Minuten zeigt Trümmer von Autoteilen auf der Fahrbahn. Die Waadtländer Kantonspolizei bestätigte gegenüber dem Nachrichtenportal, dass es sich um einen schweren Verkehrsunfall handelte. Über die Zahl der Verletzten lagen noch keine Informationen vor.