Switzerland

Machtwechsel in den USA: Diese Momente haben Trumps Präsidentschaft definiert

Die Amtszeit von Donald Trump ist vorbei. Zeit, um zurückzuschauen: auf Absurditäten, Skandale, einen Erfolg – und den Tag, der alles andere überlagert.

VIER JAHRE TRUMP IN VIER MINUTEN: DER VIDEO-RÜCKBLICK

Die willkürliche Einreisesperre

Trumps Einreisestopp sorgte für internationale Empörung: Im Bild Demonstrierende in London am 30. Januar.

Trumps Einreisestopp sorgte für internationale Empörung: Im Bild Demonstrierende in London am 30. Januar.

Foto: Jack Taylor (Getty Images)

Amerika war immer ein Land der Einwanderer und der Flüchtlinge. In den USA und weltweit herrschte deshalb ein Schock, als Donald Trump die Menschen mit willkürlichen Länderlisten nach ihrer Nationalität sortierte. Kurz nach seinem Amtsantritt hatte Donald Trump per Dekret entschieden, dass Bürger aus sieben Ländern keine Visa mehr für die USA bekommen würden – ausser, sie könnten besonders enge Beziehungen zum Land nachweisen. Der Entscheid traf auch die zuständigen Behörden unvorbereitet und sorgte für chaotische Szenen an amerikanischen Flughäfen. Er wolle die Bevölkerung vor internationalem Terror schützen, begründete Trump seinen Entscheid.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Bernard Silva über Gladbachs Tor: Kopfstöße sind nicht mein Ding. Ich arbeite viel an ihnen
Thibaut Courtois: Ein Tor bedeutet viel, aber das Rückspiel gegen Atalanta wird anders sein
Giroud und Lewandowski gehören zu den Anwärtern auf den Titel Spieler der Woche in der Champions League
Atalanta Bergamo 0:1 gegen Real Madrid: Gut verteidigt, aber trotzdem verpasst
Gladbachs Trainer über das 0:2 gegen City: Es ist schwer, einen Gegner in dieser Form zu stoppen
Pep über Champions League: Wenn ich Bayern sehe wie bei Lazio, dann glaube ich nicht Man City Favorit
Morata nahm eine Cytomegalovirus-Infektion auf. Juve-Stürmer war nach dem Spiel gegen Porto ohnmächtig