Switzerland

Luzerner Musikfestival geht online: Auch digital verspricht der «Szenenwechsel» Festivalstimmung

Programm

Die Konzerte des «Szenenwechsels» werden von Studenten und Dozenten der Musikhochschule bestritten, in den Fachgesprächen wirken auch Gäste mit:

Freitag, 29. Januar

«Re-Loaded», 17.00: Eröffnung mit Direktor Valentin Gloor; «Re-Work», 17.30: Klaviertrio H-Dur von Brahms in der frühen und späten Fassung, mit Roundtable dazwischen; «Re-Blend», 20.15: Gespräch zu Rechtsfragen rund ums «Remixen», Konzert mit neuer Volksmusik (Albin Brun, Nadja Räss u. a.).

Samstag, 30. Januar

«Re-Vive», 14.00: Musik von der Gregorianik bis zu Prokofjew an der Orgel neu interpretiert; «Re-Source», 15.00: Gespräch zum Thema Remix und Theorie, anschliessend zeitgenössische Musik; «Re-Create», 18.30: Gespräch zum Remix in Bildender Kunst, anschliessend Konzert der Big Band der Musikhochschule (Arrangements und Kompositionen von Gil Evans).

Sonntag, 31. Januar

«Re-Search», 10.00 bis 13.00: Die Online-Forschungsveranstaltung spürt der Chaconne in d-Moll von Bach nach, die im Original und in Bearbeitungen erklingt. Die Veranstaltung wird gestreamt, gleichzeitig wird ein digitaler Raum (über Zoom) zur Diskussion der Beiträge zur Verfügung stehen (Anmeldung bis 31. Januar, 8.00, an [email protected]) (mat)

www.hslu.ch/szenenwechsel

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen