Switzerland

LIVE - Nach der Bundestagswahl: Brinkhaus zum Fraktionschef der Union bis Ende April gewählt

Am Sonntag haben die Wähler entschieden, wer in den 20. Deutschen Bundestag einzieht. Verfolgen Sie Resultate und Reaktionen in unserem Live-Ticker.

Das Wichtigste in Kürze

  • Das vorläufige amtliche Endergebnis steht fest: Demnach hat die SPD die Bundestagswahl 2021 gewonnen. Erstmals seit acht Jahren legte sie auf Bundesebene wieder zu und kam auf 25,7 Prozent. Die CDU/CSU stürzte dagegen um fast 9 Prozentpunkte ab und fiel mit 24,1 Prozent auf ein Rekordtief.
  • Die Grünen errangen mit 14,8 Prozent ihr historisch bestes Ergebnis und wurden drittstärkste Kraft. Die FDP verbesserte sich auf 11,5 Prozent. Die AfD rutschte mit 10,3 Prozent vom dritten auf den fünften Rang. Die Linke stürzte auf 4,9 Prozent und liegt damit knapp unter der Fünf-Prozent-Hürde. Ein Einzug ins Parlament ist aber sicher, weil die Partei drei Direktmandate errang. Daher greift die sogenannte Grundmandatsklausel, weshalb die Linken mit 39 Abgeordneten im nächsten Bundestag sitzen werden.
  • Olaf Scholz, der Spitzenkandidat der SPD, und Armin Laschet, der Spitzenkandidat der Union, erklärten am Wahlabend beide, dass sie ein Regierungsbündnis anführen wollen. Wie ein solches Bündnis aussehen soll, hängt jetzt auch von den Grünen und der FDP ab. Denn von der Fortsetzung einer Grossen Koalition der beiden wählerstärksten Parteien einmal abgesehen, erreichen einzig Dreierkonstellationen unter Beteiligung dieser Parteien eine Mehrheit. Dies auch, weil mit der AfD niemand koalieren möchte.
  • Unsere Berichterstattung zum Wahlausgang:
    - Olaf Scholz und Janine Wissler: Vom strahlenden Sieger zur grossen Wahlverliererin
    - Die Presseschau zum Wahlergebnis
    - Das sind die 5 grössten Baustellen für die neue Regierung
    - Zu möglichen Koalitionsoptionen
    - Zum Kommentar
    - Zur ersten Analyse
    - Zur Berliner Runde

Football news:

Gary Lineker: Die Pässe von Trent Alexander-Arnold sind absolut grandios. Der ehemalige englische Nationalspieler Gary Lineker lobte Liverpool-Verteidiger Trent Alexander-Arnold im Spiel am 8. Spieltag gegen Watford. Die Pässe von Trent Alexander-Arnold sind absolut grandios. Er wird eine große Rolle beim Fortschritt der englischen Nationalmannschaft in den nächsten Jahren spielen. Er ist auf einem sehr hohen Niveau und muss spielen, schrieb Lineker
In 10 Spielen in dieser Saison erzielte Salah 10 Tore und gab 4 Vorlagen in 10 Spielen in dieser Saison
Kuman über Pedrys Vertrag: Ich setze keine Rücktritte ein. Es ist wichtig, die besten Spieler im Verein zu halten
Die dänischen Nationalspieler hatten am Vorabend des WM-Qualifikationsspiels 2022 gegen Moldawien am 9. Oktober eine Party am Pool im Hotel mit halb verzückten Mädchen veranstaltet
Mourinho trank Whisky mit McGregor in Rom und schenkte ihm ein Roma-T-Shirt mit der Nummer 10. Conor nannte den Trainer eine Legende
Mané erzielte sein 100. Er ist der dritte Spieler in der Geschichte, der diese Marke ohne Elfmeter erreicht hat
Kuman über die Zukunft: Daran gewöhnt, dass darüber gesprochen wird. Ich konzentriere mich nicht auf Emotionen. Ich werde alles für Barça tun