Switzerland

Liechtensteins frühere Aussenministerin Aurelia Frick muss sich wegen Amtsmissbrauch vor Gericht verantworten

Liechtensteins Regierungsrätin Aurelia Frick erklärte sich bezüglich des Amtsmissbrauchs für nicht schuldig und bestritt bei der Befragung, ihre Kompetenzen überschritten zu haben.

Die ehemalige Liechtensteiner Aussenministerin Aurelia Frick, Erbprinz Alois verfügte die sofortige Amtsenthebung der Regierungsrätin Aurelia Frick.

Die ehemalige Liechtensteiner Aussenministerin Aurelia Frick, Erbprinz Alois verfügte die sofortige Amtsenthebung der Regierungsrätin Aurelia Frick.

Gian Ehrenzeller / Keystone

Aurelia Frick, Liechtensteins Aussen- und Kulturministerin von 2009 bis 2019, stand am Mittwoch erneut am Pranger. Nach dem Misstrauensvotum des Parlaments vom 2. Juli 2019, das mit ihrer Amtsenthebung endete, hatte die Staatsanwaltschaft eine Anklage «wegen des Verbrechens des Missbrauchs der Amtsgewalt» erhoben. Mit der Ex-Ministerin musste sich auch ihr Generalsekretär René Schierscher vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf ihnen vor, in den Jahren 2018 und 2019 wissentlich ihre Befugnisse bei Amtsgeschäften missbraucht zu haben. Konkret geht es in der Anklage um Zahlungen für Beratungsdienstleistungen an externe Firmen, ohne dafür die erforderlichen Regierungsbeschlüsse eingeholt zu haben.

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen