Switzerland

Leichtathletik: Ajla Del Ponte siegt in Monaco, Jason Joseph muss eine Enttäuschung hinnehmen

Ajla Del Ponte sorgt am Diamond-League-Meeting in Monaco für eine Überraschung: Die 24-jährige Tessinerin siegt über 100 m in 11,16 Sekunden. Jason Joseph muss hingegen Lehrgeld bezahlen.

Ajla Del Ponte weiss am Diamond-League-Meeting in Monaco zu überzeugen: Sie gewinnt das Rennen über 100 Meter in 11,16 Sekunden.

Ajla Del Ponte weiss am Diamond-League-Meeting in Monaco zu überzeugen: Sie gewinnt das Rennen über 100 Meter in 11,16 Sekunden.

Matthias Hangst / EPA

(sda) Del Ponte wies unter anderen Aleia Hobbs (11,28) aus den USA, die Deutsche Gina Lückenkemper (11,31) und Marie-Josée Ta Lou aus der Elfenbeinküste, die WM-Zweite von 2017 über 100 m und 200 m, klar in die Schranken.

Del Ponte blieb nach einem vorzüglichen Start nur acht Hundertstel über ihrer persönlichen Bestleistung. Die Schweizer Rekordhalterin Mujinga Kambundji hatte ihren Start in Monaco vor wenigen Tagen wegen einer leichten Verletzung abgesagt. Del Ponte ist erst die dritte Schweizerin, die einen Wettkampf in der Diamond League gewonnen hat. 2018 hatte Lea Sprunger unmittelbar nach ihrem EM-Titel in Berlin über 400 m Hürden in Birmingham gesiegt. Für die Schweizer Sieg-Premiere sorgte die Stabhochspringerin Nicole Büchler 2017 in Stockholm.

Überhaupt nicht gelungen ist das Rennen von Jason Joseph. Der 21-jährige Baselbieter belegte über 110 m Hürden in für ihn enttäuschenden 13,84 Sekunden den 7. Rang. Der U-23-Europameister von 2019 und WM-13. von Doha musste bei seiner Diamond-League-Premiere im Ausland Lehrgeld bezahlen.

Football news:

Das Interesse Barcelonas an Isak wuchs nach der Ernennung von couman. Larsson (Mundo Seportivo) der FC Barcelona ist nach Angaben von Mundo Deportivo nach wie vor an einer übernahme des Stürmers von Real Sociedad durch Alexander Isak Interessiert
Manuel Pellegrini: Wenn man gegen Real und var spielt, ist es schon zu viel
PSV Eindhoven und FC Porto sind an FC Barcelona Interessiert. Er Wolle den Klub PSV Eindhoven und den FC Porto nicht verlassen, sagte Barcelona-Mittelfeldspieler Ricky Puig, wie Mundo Deportivo mitteilte
Puyol über Barcelona: wenn wir die Meisterschaft gewinnen wollen, müssen wir sehr gut auftreten
Schalke entließ Wagner. Die Mannschaft hat seit Januar in der Bundesliga nicht mehr gewonnen, Schalke hat Cheftrainer David Wagner entlassen. Auch seine Assistenten Christoph Bühler und Frank Fröhling verließen den Verein. Schalke hat zum Auftakt der Bundesliga-Saison zwei Spiele verloren: in der ersten Runde besiegte die Mannschaft den FC Bayern mit 8:0, in der zweiten Unterlagen die Gelsenkirchener zu Hause gegen Werder Bremen mit 1:3
Yakini über 3:4 gegen Inter: Selbst ein Unentschieden wäre ein unfaires Ergebnis, wenn man bedenkt, wie viele Punkte Fiorentina geschaffen hat
Ramos über das 3:2 mit Betis: der Schiedsrichter versuchte sein bestes und Tat nichts vorsätzlich