Switzerland

Leben von Beatles-Manager Brian Epstein wird verfilmt

ARCHIV - Der damalige Manager der britischen Popgruppe The Beatles, Brian Samuel Epstein. Das Leben des legendären Beatles-Managers Brian Epstein, der die «Fab Four» 1961 berühmt machte, wird verfilmt. Foto: UPI/dpa

ARCHIV - Der damalige Manager der britischen Popgruppe The Beatles, Brian Samuel Epstein. Das Leben des legendären Beatles-Managers Brian Epstein, der die «Fab Four» 1961 berühmt machte, wird verfilmt. Foto: UPI/dpa

Das Leben des legendären Beatles-Managers Brian Epstein, der die «Fab Four» 1961 berühmt machte, wird verfilmt. Das geplante Biopic «Midas Man» wird von dem schwedischen Regisseur Jonas Akerlund (54) inszeniert, wie das US-Branchenblatt «Variety» am Donnerstag (Ortszeit) berichtete. Epstein hatte die jungen Musiker im Cavern Club in Liverpool entdeckt, er klopfte bei Plattenfirmen an und erwirkte einen Vertrag für die vier, damals noch mit Schlagzeuger Pete Best, der dann durch Ringo Starr ausgetauscht wurde.

Football news:

Lewandowski über Chelsea: Sie spielen sehr gut, aber wir sind Bayern
Juventus wollte Verteidiger Akyemé Unterschreiben, Barcelona lehnte ab
Lazio hat sich mit Mayoral geeinigt und bietet Real 15 Millionen Euro an
In Rumänien ein besonderer Meister: alles wurde in einem Spiel entschieden, dessen Format 3 Stunden vor dem Abpfiff gewählt wurde
Danny Rose: Letzte Woche wurde ich von der Polizei angehalten: ist Das ein gestohlenes Auto? Wo hast du Sie her?. Und das passiert regelmäßig
Barcelona weigerte sich, für 60 Millionen Euro Trinkau zu verkaufen, den Braga für 31 Millionen Beim Klub gekauft hatte
Chelsea kämpft mit Everton für die Region. Real ist bereit, es zu verkaufen