Switzerland

La Forclaz VD: Rega rettet fünf junge Skifahrer

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

Fünf junge Personen mussten aus einem Skigebiet im Kanton Waadt von der Rega aus ihrer misslichen Lage gerettet werden.

Im Skigebiet von La Forclaz beim «Le Petit Chamossaire» im Kanton Waadt hatten sich am Mittwoch kurz vor der Dämmerung fünf Jugendliche verirrt. Nachdem die jungen Skifahrer einen Notruf absetzten, rückten die Einsatzkräfte der Rega-Basis in Lausanne aus.

Mit Hilfe einer Rettungswinde konnten die Jugendlichen, zwar leicht unterkühlt, aber dennoch wohlauf, aus ihrer misslichen Lage gerettet werden.

Wie die Rega in einer Mitteilung schreibt, hätten die fünf Personen gut reagiert und sofort Hilfe angefordert. Damit seien sie keine weiteren Risiken eingegangen.

(mon)