Switzerland

Kurt Wenger rückt in den Grossen Rat nach

Meikirchs Gemeindepräsident Kurt Wenger (SVP) rückt für Lars Guggisberg in den Grossen Rat nach. Guggisberg wiederum ersetzt Neo-Ständerat Werner Salzmann im Nationalrat.

Der Meikircher Gemeindepräsident Kurt Wenger (SVP) rückt in den Grossen Rat nach. Er tritt die Nachfolge von Lars Guggisberg an, der für den designierten SVP-Ständerat Werner Salzmann in den Nationalrat aufrückt. Der 42-jährige Kirchlindacher ist mit 91'616 Stimmen erster Ersatz.

Weil das Kantonsparlament bereits ab nächster Woche tagt, haben Guggisberg und Wenger die Stabübergabe abgesprochen. Während der Wintersession bleibt der Bisherige im Grossen Rat.

Seine Demission will Guggisberg auf Ende Jahr einreichen. Kurt Wenger, mit 6721 Stimmen seit März 2018 in der Warteposition für den Grossen Rat, wird in der Frühlingssession vereidigt.

Football news:

Ocampos machte überhaupt alles für den Sieg von Sevilla: erst erzielte er, dann zog er den torwartpullover an und zog in der 101.Minute einen Schuss von Torwart Eibar ab
Pizarro beendete seine Karriere als Spieler. Werders Fußballer schüttelten ihn nach dem Spiel in die Arme
Aitor Karanka: wenn Real gewinnt, wird immer von Schiedsrichtern gesprochen
Guendouzi trainiert seit zwei Wochen nicht mehr mit Arsenal. Die Londoner können es verkaufen
Alexander Elagin: Willst du einen Mann mit einem Mann, eine Frau mit einer Frau Leben-Lebe! Aber keine Kinder
Pizarro ist trotzdem fertig. Er kam 4 mal zu Werder und wurde hier zur Legende
Lloris über den Kampf mit Son: das ist Teil des Fußballs. Manchmal passiert das