Switzerland
This article was added by the user Riley Phillips. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Krankenkasse Steffisburg: Kleinstkasse verzeichnet ein Plus

Zum Hauptinhalt springen

Krankenkasse SteffisburgKleinstkasse verzeichnet ein Plus

Die Genossenschafterinnen und Genossenschafter der Krankenkasse Steffisburg konnten ein positives Jahresergebnis zur Kenntnis nehmen.

In Steffisburg hat die kleine Krankenkasse ihren Hauptsitz.

In Steffisburg hat die kleine Krankenkasse ihren Hauptsitz.

Foto: Christoph Gerber

Die Mitgliederzahl der Krankenkasse Steffisburg (KKSt) sank per 1. Januar 2021 um 1,7 Prozent (115 Personen). Das ist einer Mitteilung der Firma zu entnehmen, die diese am Freitag im Nachgang an ihre Generalversammlung vom Donnerstag versendet hat. «Schwankungen sind im umkämpften und preissensiblen Markt normal», teilt die KKSt mit.

Der Hauptanteil der Kundinnen und Kunden der KKSt wohnt im Kanton Bern. Doch auch in zehn weiteren Kantonen betreut die Kasse Kundschaft – insgesamt sind es rund 6700 Personen. Die als Genossenschaft organisierte Kasse wolle auch in Zukunft ihre Eigenständigkeit behalten. Sie sehe sich selbst als Alternative zu den Grosskassen, teilt sie mit. Sorgen bereiten den Verantwortlichen die steigenden Gesundheitskosten und die grossen regulatorischen Herausforderungen: «Eine Besserung ist nicht in Sicht, solange nicht Massnahmen auf der Leistungsseite umgesetzt werden.»

Vorstand und Präsident wiedergewählt

Der siebenköpfige Vorstand unter der Leitung von Präsident Lorenz Ryser stellte sich geschlossen zur Wiederwahl und wurde von den 96 anwesenden Genossenschafterinnen und Genossenschaftern, die sich auf dem Thuner Expo-Areal zusammengefunden hatten, einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt.

Das positive Gesamtergebnis von rund 300’000 Franken wird vollumfänglich zur Stärkung der Reserven eingesetzt. «Die vom Gesetzgeber geforderte Solvenzquote übertrifft die Krankenkasse Steffisburg mit 174,5 Prozent deutlich und ist damit nach wie vor finanziell sehr gesund», heisst es in der Mitteilung.

pd/jzh

Fehler gefunden? Jetzt melden.