Switzerland

KOMMENTAR - Die Ehe darf kein Monopol mehr sein

Das Bundesgericht hat in der Familienpolitik ein Ausrufezeichen gesetzt. Das kann nur der Anfang sein. Jetzt muss die Politik endlich über eine Modernisierung des Familienrechts diskutieren.

Weniger Rechte und weniger Pflichten: Es ist Zeit für eine «Ehe light».

Weniger Rechte und weniger Pflichten: Es ist Zeit für eine «Ehe light».

Rungroj Yongrit / EPA

73 Mal feierten die Queen und Prinz Philip ihren Hochzeitstag. Mindestens 26’645 Mal wünschten sich die beiden eine gute Nacht. Gemeinsam gelacht haben sie hoffentlich noch häufiger und überdies vier Nachkommen auf die Welt gestellt. Nun hat sie der Tod geschieden. Das ist traurig, entspricht aber für viele immer noch dem idealen Ende einer Ehe: Kein Paar in der Öffentlichkeit verkörperte den Bund fürs Leben besser als die beiden.

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen