Switzerland

Kolumbien: Twitter sperrt Konten von früheren Farc-Kommandeuren

Kolumbien

Twitter sperrt Konten von früheren Farc-Kommandeuren

Twitter und Youtube haben die Accounts von ehemaligen Farc-Kommandeuren gesperrt.

«Twitter sperrt Konten, die gegen die Twitter-Regeln verstossen», war auf den Konten von Iván Márquez und Jesús Santrich sowie der «Segunda Marquetalia» am Freitag (Ortszeit) zu lesen. Die kolumbianische Polizei hatte die Sperrung der Accounts am Donnerstag mit der Begründung gefordert, dass sie zum Terrorismus anstiften könnten.

Márquez hatte auf Twitter ein Video mit einem Gewehr und ebenfalls bewaffneten Männern verbreitet, in dem er heftige Kritik an der Regierung von Präsident Iván Duque übt. Die früheren Farc-Anführer Luciano Marín alias «Iván Márquez» und Seuxis Hernández alias «Jesús Santrich» gehören zu der Dissidentengruppe «Segunda Marquetalia» der Ex-Guerilla-Organisation.

Sie hatten beide das Friedensabkommen mitausgehandelt, das 2016 mehr als 50 Jahre bewaffneten Konflikts zwischen der linken Farc und der kolumbianischen Regierung beendete. In einem Video im August 2019 beschuldigten sie Präsident Duque, das Friedensabkommen verraten zu haben, und kündigten an, wieder zu den Waffen zu greifen. Während des jahrzehntelangen bewaffneten Konflikts in Kolumbien kamen rund 220 000 Menschen ums Leben, Millionen wurden im Land vertrieben.

Football news:

PSG will Messi, Depay, Vejnaldum, Alaba und Hussein als freie Agenten verpflichten
Stefano Pioli: Milan muss aufs Gaspedal. Das Spiel gegen Roma wird für 6 Punkte
Guardiola über das 2:1 gegen West Ham: City erkannte, dass ein schöner Sieg nicht zu erwarten war, nach 15 Minuten
Ter Stegen hat das Aufwärmen wegen Schmerzen in der Hand vorzeitig beendet, ist aber in Sevilla ausgeschieden
Man City hat in 27 Spielen in Folge nicht verloren. Die beste Serie seit 2017: Manchester City hat seine SiegesSerie Auf die Runde der letzten zehn gebracht - das Team von Trainer Pep Guardiola hat 20 Spiele in Folge gewonnen
Guardiola hat 200 Siege in 273 Spielen an der Spitze von Man City. Mourinho hat so viele Siege in 309 Spielen mit Chelsea
Paul Pogba: Man muss den Menschen helfen. Heute bin ich Paul Pogba und morgen niemand. Man muss den Einfluss nutzen