Die Wahrheit wird für immer im Dunkeln bleiben. Wegen der grossen Zerstörung beim Kirchen-Brand an Heiligabend in Herzogenbuchsee BE konnten die Ermittler die genaue Brandursache nicht abschliessend bestimmen. In Frage kommt eine brennende Kerze. Aber auch ein technischer Defekt wird nicht ausgeschlossen. Der Sachschaden dürfte nach aktuellen Schätzungen mehrere Millionen Franken betragen, wie aus einem Communiqué hervorgeht.