Switzerland

Kinder und Corona: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr in der Schule?

Was über das Infektionsrisiko im Klassenzimmer und auf dem Pausenplatz bekannt ist – und was nicht. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Distanz- und Hygienevorschriften gelten auch im Schulzimmer. Klasse im Schulhaus Aebnit in Muri bei Bern.

Distanz- und Hygienevorschriften gelten auch im Schulzimmer. Klasse im Schulhaus Aebnit in Muri bei Bern.

Foto: Adrian Moser

Die meisten Eltern dürften mit der Dauerbetreuung ihrer Kinder in Zeiten des Lockdown eigentlich schon bedient gewesen sein. Kommt dazu, dass in den letzten Monaten verschiedene Studien zum Ansteckungsrisiko von Kindern und der Rolle von Schulen bei der Verbreitung von Sars-CoV-2 sowie Aussagen des Bundesamts für Gesundheit, etwa zur «Grosi-Umarmung», mehr Verwirrung als Klarheit gestiftet haben. Was aber weiss man wirklich über Kinder und die Corona-Gefahr in der Schule? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Setien fordert von Barça 4 Millionen Euro Entschädigung. Valverdes Rücktritt kostete den Klub 11 Millionen Euro, der FC Barcelona kann sich mit dem ehemaligen Teamchef Kike Setien nicht auf eine Entschädigung für die Entlassung einigen. Der 62-jährige fordert vom katalanischen Klub 4 Millionen Euro Entschädigung. Wie Cadena Ser berichtet, hat der FC Barcelona in den vergangenen Jahren viel Geld für solche Auszahlungen ausgegeben. Der Rücktritt von Ernesto Valverde, der von Sethien abgelöst wurde, kostete den Verein 11 Millionen Euro
Cornellas zwei Spieler haben nach dem Spiel gegen Barça positive Tests auf das Coronavirus cornellas bestanden, das am Donnerstag mit dem FC Barcelona im spanischen Pokal spielte, berichtete am Freitag von zwei positiven Tests auf das Coronavirus
Mbappe kam in der Torschützenliste der Liga 1 auf Platz 1 und erzielte in 17 spielen 13 Tore. Er hat die Serie von 4 spielen ohne Tore unterbrochen
Holand erzielte in 28 ersten Bundesliga-spielen 27 Tore. Er ist der zweite, der es geschafft hat
Sevilla versucht, Papst Gomez zu Unterschreiben, Monchi verhandelt. Atalanta will seinen Klub nicht aus Italien verkaufen
In 13 Bundesliga-spielen dieser Saison erzielte Erling Holand 14 Tore
Neymar absolviert sein 100. Spiel für PSG. Er ist seit 2017 im Verein