Switzerland

Kevin ist nicht mehr allein zu Haus: Ex-Kinderstar Macaulay Culkin ist Vater geworden

Der Ex-Kinderstar Macaulay Culkin (40), der in den Neunzigern mit Filmen wie «Kevin – Allein zu Haus» und «Kevin – Allein in New York» berühmt wurde, ist Vater geworden. Es ist das erste Kind für den Schauspieler und seine Freundin Brenda Song (33). Auch sie wurde als Kind durch die Serie «Zack and Cody» als Schauspielerin berühmt.

Die beiden haben einen Jungen bekommen. Er heisst: Dakota Song Culkin und wurde am 5. April in Los Angeles geboren. «Wir sind überglücklich», heisst es in einer Mitteilung des Paares.

Sohn nach toter Schwester benannt

Der Name des Kindes hat eine besondere Bedeutung. Das Kind ist nach Macaulay Culkins Schwester Dakota benannt, die 2008 mit 29 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war.

Endlich geht es für den Ex-Kinderstar bergauf. Denn nachdem er in den Kult-Filmen mitspielte und Millionen-Gagen verdiente, stürzte der Kinderstar ab. Culkin driftete in die Drogen- und Alkoholsucht ab. Doch Macaulay Culkin hat nochmal die Kurve gekriegt.

Er konnte in den letzten Jahren wieder Filmrollen ergattern – zuletzt wurde gar bekannt, dass er für die nächste «American Horror Story»-Staffel engagiert wurde. (euc)

Football news:

150 Traktoren und Feuer um den Bus: So führten Fans in den Niederlanden das Team zum Auswärtsspiel in Eredivisie, dem niederländischen Team aus Dutingham, das den Spitznamen Superfermers trägt. Vor dem Spiel, das für den Einzug in Eredivisie entscheidend sein könnte, hatten die Fans das Team mit Dutzenden Traktoren aufgestellt. Da sind die echten Fußball-Landwirte: Mehr als 150 Traktoren bildeten den Korridor für den Vereinsbus und führten so die Mannschaft nach Amsterdam. Dort musste De Graf mit Jong Ajax, der zweiten Mannschaft von Ajax Amsterdam, spielen
Coman gewann den 9.Titel seiner Karriere. Mit 24 Jahren gewann Mittelfeldspieler Kingsley Coman die deutsche Meisterschaft 2020/21 beim FC Bayern
Flick holte mit Bayern 7 Trophäen in der 2. Saison
In der 27. Minute trafen der Katalane Sergi Busquets und der Verteidiger von Madrid, Stefan Savic, nach einem Kopfball von Savic in der Nähe des Mittelfeldes
Neymar über Vertragsverlängerung: Glücklich, bei PSG zu bleiben. Ich werde versuchen, unseren großen Traum zu verwirklichen - vom Sieg in der Champions League
Neymar hat seinen Vertrag bei PSG bis 2025 verlängert
Zidane über den lachenden Asar nach Chelsea: Eden entschuldigte sich, er wollte niemanden beleidigen. Das hatte Real-Trainer Zinedine Zidane zuletzt über das Verhalten von Mittelfeldspieler Eden Hazard nach dem Champions-League-Aus beim FC Chelsea geäußert