Switzerland

Jobcoach: Besser verhandeln: So erkennen Sie Manipulation im Büro

Auch im ganz normalen Joballtag werden wir immer wieder ausgetrickst – ob wirs merken oder nicht. Wer die gängigsten Manipulationstechniken kennt, kann sich besser wehren.

Vom harmlosen Geschirrausräumdrücker bis zum Geschäftsideenklau: Manipulation hat viele Gesichter.

Vom harmlosen Geschirrausräumdrücker bis zum Geschäftsideenklau: Manipulation hat viele Gesichter.

Foto: Getty Images

Es gibt unzählige Formen manipulativer Tricks, die Verhandelnde im Berufs- und Privatleben anwenden. Etwa wenn es darum geht, wer in der Kaffeeküche den Geschirrspüler ausräumt. Oder wenn beim Projekt-Kick-off die Aufgaben verteilt werden. Auf kurze Sicht können diese Techniken sehr wohl erfolgreich sein. Nicht jedoch wenn man sie erkennt – und bekämpft. Dazu muss man wissen, welche Arten von Tricks es gibt:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Hans-Dieter Flick: ich Hoffe, Alaba unterschreibt bei den Bayern. Bayern-Trainer Hans-Dieter Flick hat sich über die vertragslage von Verteidiger David Alaba geäußert
Diego Maradona: Messi hat Barça alles gegeben, an die Spitze geführt. Der Ehemalige Argentinische Fußball-Nationalspieler Diego Maradona teilte mit, dass Lionel Messi den FC Barcelona verlassen wollte
Federico Chiesa: ich Hoffe, bei Juve seine Spuren zu hinterlassen. Wir werden gute Ergebnisse erzielen
Benfica-Trainer: ich will nicht, dass wir wie das aktuelle Barcelona Aussehen, es hat nichts
Guardiola über Rückkehr zu Barça: ich bin glücklich in Manchester City. Ich hoffe, dass ich hier bleibe
Fabinho wird wegen einer Verletzung nicht gegen West Ham spielen
Ronald kouman: Maradona war der beste seiner Zeit. Jetzt Sprach der beste Messi-Trainer des FC Barcelona, Ronald kouman, über den legendären argentinischen Fußballer Diego Maradona, der heute 60 Jahre alt wird