Switzerland

Ist dieser Portugiese der neue GC-Trainer? Verfolgen Sie die Medienkonferenz ab 11 Uhr im Livestream

Nach dem inferioren Saisonabschluss und der blamablen 0:6-Niederlage gegen Winterthur stehen die Zeichen bei den Grasshoppers auf einen erneuten Umbau. An einer Medienkonferenz zieht der Verein ab 11 Uhr Bilanz zur abgelaufenen Saison und gibt einen Ausblick auf anstehende Aufgaben. 

Wie das Newsportal «Nau» berichtet, präsentiert GC heute auch seinen neuen Trainer. Offenbar kommt der 55-jährige Portugiese João Carlos Pereira zum Handkuss. Pereira kennt den Schweizer Fussball bereits: Von November 2011 bis April 2012 war er für Servette 13 Spiele lang an der Seitenlinie.

Noch-Trainer Zoltan Kadar bleibe dem Verein als Assistenztrainer erhalten. 

Verfolgen Sie die Medienkonferenz im Livestream:

Football news:

Neuer über den Sieg im deutschen Supercup: 3 Tore zu Schießen ist immer unmöglich. Zum Glück erzielte Kimmich
Wasins Agent, dass Ex-Trainer Khimki Gunko auf einen Spieler verzichtet hat: davon weiß ich nichts. Vielleicht hat ihm der Taxifahrer
Shomurodov unterzeichnen mit Genoa 4-Jahres-Vertrag. Frankfurt / Main (dpa) - Stürmer Eldor Shomurodow steht am Freitag kurz vor einem Wechsel zu Genoa. Am Freitag wird der 25-jährige Nationalspieler in Italien medizinisch untersucht, danach wird er beim FC Genua einen 4-Jahres-Vertrag Unterschreiben, berichtet der Sport-Express
Vinicius war im abseits, aber der Letzte Ball berührt Verteidiger Valladolid. Ex-Schiedsrichter anduhar Oliver über das Tor von Real Madrid
Müller ist der titelreichste Deutsche der Geschichte. Er gewann die 27. Trophäe und überholte Schweinsteiger
Pep Guardiola: City ist noch weit von seiner besten Form entfernt. Wir haben 10 Spieler ausgeschieden
Zidane über Jovics Zukunft: es kann alles Passieren. Ich kann nichts sagen, bevor das Fenster geschlossen wurde