Switzerland

Interview mit Urs Kessler: «Der Wintersport muss stattfinden»

Der CEO der Jungfraubahnen hofft dank der V-Bahn auf eine umsatzstarke Wintersaison und denkt noch nicht an die Pensionierung.

«Wir sind bereit für die Zukunft»: Urs Kessler bei der Einweihungsfeier der V-Bahn.

«Wir sind bereit für die Zukunft»: Urs Kessler bei der Einweihungsfeier der V-Bahn.

Foto: Bruno Petroni

«Wir sind bereit für die Zukunft», sagten Sie in Ihrer Festrede. Gilt das auch für eine Zukunft mit weniger oder gar keinem Schnee?

Wir werden auch in Zukunft Wintersport mit Schnee haben. Die Basis für unsere Gäste sind und bleiben perfekte Pisten.

Sie bleiben also bei einer Ihrer früheren Aussagen: Um den Klimawandel herrscht eine «mediale Panikmache»?

Im Moment sind Klima und Nachhaltigkeit ein Medienhype.

Mit viel oder wenig Schnee: Skifahren nimmt an Popularität laufend ab. Wie weit kann das mit neuen Potenzialen in Osteuropa und in Asien wettgemacht werden?

Der Rückgang in Europa kann bestimmt mit Osteuropa und Asien kompensiert werden. Ich denke, dass in der jetzigen Zeit die Leute sich nach Aktivitäten im Schnee an der frischen Luft sehnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Allegri steht nicht auf der Kandidatenliste für den posten des Chelsea-trainers. Tuchel ist Favorit, Rangnick ist Ersatzmann beim FC Chelsea und sucht nach einem Spezialisten, der Frank Lampard als Cheftrainer ersetzen kann
De Bruyne wird wegen einer Verletzung 4 bis 6 Wochen fehlen. Er wird nicht mit Liverpool und Tottenham spielen, wahrscheinlich
Zidans Assistent: jede Niederlage von Real löst Kritik aus. Wir wissen, wie wir reagieren müssen
Die Gewerkschaft der Friseure kritisierte Промеса und Лабьяда für die feier Tore im Stil einer Frisur: Sie sind völlig losgelöst von der Realität
Piazon über Chelsea: nach 3-4 Mietern wurde mir klar, dass es nur ein Geschäft war. Es war hart, aber ich bereue es nicht
Liverpools Ergebnisse sind eine Anomalie. Die Krise ist nicht so Global (obwohl Sie die Meisterschaft Kosten könnte)
Leicester hat die Verhandlungen über die Vermietung von Eriksen wegen der hohen Gehälter des Spielers