Switzerland

«In Wabern muss etwas gehen»

Am Samstag startet bei der Tramendstation Wabern ein dreimonatiges Pop-up. Hinter Wabe stecken zwei bekannten Tausendsassas.

Gianni D’Agostino und Hüssu Matur (rechts) laden während der Sommermonate auf die Galerie beim Coop an der Seftigenstrasse in Wabern.

Gianni D’Agostino und Hüssu Matur (rechts) laden während der Sommermonate auf die Galerie beim Coop an der Seftigenstrasse in Wabern.

Foto: Franziska Rothenbühler

Leer, brach und ungastlich fand Hüseyin Matur das Einkaufszentrum Wabern an der Seftigenstrasse vor. Dieses steht unweit der Endstation des Wabern-Trams und somit an perfekter Lage, um hier einen Treffpunkt zu schaffen. Seit zwei Jahren wohnt Matur, den man als Hüssu kennt, in Wabern und meint: «In Wabern muss was gehen.» Er führte in Bern das Restaurant Fischerstübli in der Matte und organisiert seit 18 Jahren das Open-Air-Kino Marzili-Movie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Lewandowski erzielte in der Champions League sein 66.Tor und kam auf Platz 4, überholte Benzema. Bis Raul 5 Tore
Barcelona und Bayern haben 10 mal die Champions League gewonnen. 6 andere Teilnehmer haben ein 1/4-Finale von 0 Pokalen
Gennaro Gattuso: Napoli schlief eine halbe Stunde ein und bescherte Barça den Sieg. Wir haben dominiert und öfter geschlagen
Lewandowski erzielte Chelsea: 2 Tore und 2 Assists. Seine Statistik in dieser Saison ist mehr als Raum
Flick über Barça: wir konzentrieren uns nicht auf Messi. Wir wollen unsere stärken zeigen
Lewandowski erzielte 7 (3+4) Punkte in zwei spielen mit Chelsea und war an allen Toren der Bayern beteiligt
Messi schießt seit 16 Jahren in der Champions League. Mehr nur bei Raul-17