Switzerland

In Georgien gehen die Wogen hoch nach der Festnahme des Oppositionsführers

Die politische Auseinandersetzung in der Südkaukasus-Republik hat sich auf die Strasse verlagert. Die Opposition wirft der Regierung vor, den demokratischen Weg zu verlassen. So eindeutig ist das aber nicht.

Anhänger des Oppositionsführers Nika Melia ziehen am 26. Februar durch die Strassen von Tbilissi und fordern dessen Freilassung.

Anhänger des Oppositionsführers Nika Melia ziehen am 26. Februar durch die Strassen von Tbilissi und fordern dessen Freilassung.

Irakli Gedenidze / Reuters

Als «Insel der Demokratie im Südkaukasus» bezeichnet sich Georgien gerne. Im Selbstverständnis der Politiker ist das Land damit auch ein Vorbild für andere Staaten in der Region. Salome Surabischwili, Georgiens Präsidentin und eine einstige französische Diplomatin, griff auf das Bild zurück, als sie am Montag mit dem EU-Rats-Präsidenten Charles Michel in Tbilissi vor die Medien trat. In dessen Besuch sah sie die enge Verbundenheit mit dem Westen und das Interesse der EU an ihrem Land bestätigt. Allerdings müsse Georgien stärker und attraktiver werden.

Football news:

Neymar: Verdankt Mbappé die Anpassung in Frankreich und die Freude, hier zu sein
Joau Felix ist wieder verletzt. Er wird 10 Tage fehlen
Mit Hoffenheim und Bayer hat sich die Bundesliga von den Spielen am Montag verabschiedet. Ihre Absage wurde von den Fans gefordert
Mino Raiola: Borussia Dortmund will Holland im Sommer nicht verkaufen. Ich respektiere diese Position, aber das bedeutet nicht, dass ich mit ihr einverstanden bin
Alexander Golovin: Ich habe Freude daran, solche Übertragungen zu geben. Das ist meine Arbeit
West Brom erzielte 8 Tore in den letzten 2 Spielen. In den letzten 10 Spielen erzielte nur 6
VAHR zählte das Tor von West Brom wegen Abseits nicht. Obwohl der Torschütze wahrscheinlich in der richtigen Position war