Switzerland

Im Anflug: Die 10 spektakulärsten Landebahnen der Welt

Es ist der lang herbeigesehnte Moment: Der Flieger fährt die Räder aus und setzt zur Landung im Zielort an. Beim Anflug der Feriendestination wird das Kribbeln im Bauch grösser und man kann es kaum erwarten. Davon lässt sich im Moment aber nur träumen, da das Coronavirus das Reisen beinahe unmöglich gemacht hat.

Wenn beim Anflug die Landebahn auch noch ein Hingucker ist, ist der Reisebeginn perfekt. Welches die spektakulärsten Anflüge der Welt sind, hat die Website PrivateFly, über die sich Privatjets chartern lassen, ausgewertet. Dafür wurden 6000 Reise-Profis gefragt, welches die schönsten Landeanflüge sind. Die Rangliste, die jährlich erscheint, wurde im September veröffentlicht.

1. Donegal Airport, Irland

Der Donegal Airport gewinnt zum dritten Mal in Folge und gilt als Flughafen mit der spektakulärsten Landebahn der Welt. Der 1986 eröffnete Flughafen befindet sich im Nordwesten Irlands. Bis 1986 verkehrten lediglich einzelne Flugzeuge auf einer grossen Graswiese. Die Landebahn wird unter anderem für ihre einmalige Aussicht auf die Atlantikküste, den Mount Errigal und den wunderschönen Strand gepriesen.

2. Msembe Landebahn, Tansania

Die Msembe Landebahn liegt in der unteren Mitte von Tansania und befindet sich in der Iringa-Region. Die öffentliche Landebahn dient dem Ruaha-Nationalpark, in dessen Mitte sie sich befindet. Die Reise-Profis waren vom Anflug über die Wildnis Tansanias so begeistert, dass sie am liebsten nie landen wollten.

3. Skiathos Alexandros Papadiamantis Airport, Griechenland

Der Flughafen Skiathos «Alexandros Papadiamantis» ist nach dem griechischen Schriftsteller Alexandros Papadiamantis (1851-1991) benannt. Dieser wurde auf der Insel geboren und starb auch dort. Spannend an diesem Flughafen ist, dass die Landebahn vorne und hinten vom Meer eingeschränkt ist. So begeistert der Anflug nicht nur mit der schönen Aussicht auf die Stadt und den Strand, sondern auch mit der atemberaubenden Nähe zum Wasser bei der Landung.

4. Orlando Melbourne International Airport, USA

Der Orlando Melbourne International Airport befindet sich an der Küste von Melbourne in Florida. Der 1928 eröffnete Flughafen wird in der Umfrage für seine malerische und vielfältige Aussicht gelobt.

Egal, von welcher Seite der Flughafen angeflogen wird, es bietet sich ein spektakulärer Anblick. Wenn man vom Westen kommt, kann man die Natur, die langen Highways und kleinen Dörfer betrachten. Vom Osten her bewundert man den paradiesischen Strand von Melbourne und die ostatlantische Küste.

5. Barra Airport, Schottland

Der Barra Airport liegt in Traigh Mhòr auf dem nördlichen Teil der schottischen Insel Barra. Die drei Landebahnen des Flughafens befinden sich auf einem flachen, sandigen Strand. Sie können nur während Ebbe genutzt werden, da die Landebahnen bei Flut unter Wasser stehen! Zudem bietet der von Wasser umgebene Flughafen einen Blick auf die einzigartige, naturumgebene Vegetation.

6. Bora Bora Motu Mute Airport, Französisch-Polynesien

Der Bora-Bora-Flughafen in Französisch-Polynesien liegt auf der winzigen Koralleninsel Motu Mute. Auf dem Eiland befindet sich lediglich der 1943 eröffnete, minimalistische Flughafen. Um auf das Festland von Bora Bora zu gelangen, muss man mit einem Boot eine etwa fünfzehnminütige Fahrt zurücklegen. Das spezielle Landeerlebnis wird von der Aussicht auf die prächtigen Lagunen und die anderen Inselchen begleitet.

7. Princess Juliana International Airport, St. Martin

Der Princess Juliana International Airport liegt im niederländischen Teil der Insel St. Martin in der Karibik. Er wurde, genauso wie der Bora-Bora-Flughafen, im Zweiten Weltkrieg als Militärstützpunkt errichtet. Sein Name hat er der niederländischen Kronprinzessin Juliana zu verdanken, welche 1944 dorthin reiste. Heute begeistert die Landebahn vor allem mit einer Aussicht auf die Blautöne des Meers. Unmittelbar unterhalb des landenden Flugzeuges befinden sich Menschen, die den Strand von Maho geniessen.

8. Praslin Island Airport, Seychellen

Der Praslin Island Airport befindet sich auf der Insel Praslin der im Indischen Ozean liegenden Seychellen. Die Seychellen sind besonders während Corona-Zeiten eine beliebte Reisedestination der Schweizer. Die Landung begeistert mit einer Vielfalt an der sich plötzlich ändernder Natur. Einen Moment lang fliegt man über den klaren Ozean auf einen Strand zu und bevor man sich versieht, ist man bereits von Bergen und Wäldern umgeben.

9. Dubai International Airport, Vereinigte Arabische Emirate

Der Dubai International Airport ist ohnehin ein Erlebnis an sich. Der Flughafen, der 1960 erbaut wurde, bietet mit seiner einzigartigen Architektur und exklusiven Freizeitangeboten viel mehr als ein gewöhnlicher Flughafen. Während desAnfluges geniesst man vor allem den Blick auf die moderne Stadt mit ihrer speziellen Architektur. Ein Umfrage-Teilnehmer beschreibt die Landung: «Es ist, als ob man in die Zukunft fliegt.»

10. Nadi International Airport, Fidschi

Der Nadi International Airport liegt auf der Hauptinsel Viti Levu der Fidschi-Inselgruppe. Der Flughafen punktet bei den Touristen vor allem mit dem malerischen Anflug auf die paradiesischen Inseln. Die Wähler der Umfrage schwärmen von den schönen Buchten und den spektakulären Bergen.

Football news:

Napoli gab Milik Marseille für 1,5 Jahre mit obligatorischer Ablöse für 8+5 Millionen Euro
Liverpool hat 34 Punkte in 19 spielen - das schlechteste Ergebnis seit der Saison 2015/16
Klopp über das 0:1 gegen Burnley: ein Echter Schlag ins Gesicht. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat am 18.Spieltag der Premier League gegen Burnley einen Echten Schlag ins Gesicht versetzt. Dafür bin ich verantwortlich - hier ist die einfachste Erklärung
Atletico führt mit 7 Punkten Vorsprung von Real Madrid in der Liga und hat das Spiel in der Reserve
Liverpool gewinnt 5 Spiele in Folge nicht. Das Team von Klopp wiederholte die schlechteste Serie seit 4 Jahren
Die Serie der Reds ohne Niederlage an der Anfield Road im Rahmen der APL wurde unterbrochen. Sie hat 68 Spiele absolviert. Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat in der Meisterschaft drei Jahre und 273 Tage nicht verloren
Liverpool hat 4 Spiele in Folge nicht erzielt