Switzerland

«Ich habe Hilfe gebraucht» – so ergeht es Müttern mit einer postpartalen Depression

Tabubruch

«Ich habe Hilfe gebraucht» – so ergeht es Müttern mit einer postpartalen Depression

Zehn bis 15 Prozent aller Mütter leiden unter einer postpartlen Depression (umgangssprachlich auch postnatale Depression genannt). Die Krankheit trifft meistens einige Wochen nach der Geburt des Kindes ein. Die Betroffenen spüren eine tiefe Trauer und zeigen ähnliche Symptome auf wie bei einer klassischen Depression.

Die 24-jährige Dalia spricht offen über ihre postpartale Depression, die sie seit einigen Monaten begleitet. Wie es sich anfühlt und worum es sich bei der psychischen Erkrankung genau handelt, siehst du im Video.

Depression ist eine Erkrankung – und so fühlt sie sich an

Patrick Küng spricht offen über seine Depression

Video: watson/Aya Baalbaki

Weitere Tabubrüche:

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dienstpflicht für Frauen oder das Modell Norwegen? Diese Varianten prüft Viola Amherd

Verteidigungsministerin Viola Amherd arbeitet zurzeit an neuen Varianten der Dienstpflicht. Vier Konzepte stehen dabei im Fokus.

Immer weniger Schweizer wollen ins Militär. Um dem Mangel an Soldaten entgegenzuwirken, sucht das Verteidigungsdepartement (VBS) nach einer Lösung. Nun hat es vier Varianten für eine zukünftige Dienstpflicht ausgearbeitet, wie der «Tagesanzeiger» berichtet. Gemäss der internen Dokumente, die der Zeitung vorliegen, sehen alle vier Varianten ein Milizsystem vor.

Als erste Variante wird die «Sicherheitsdienstpflicht» genannt. Sie liegt am nächsten am momentanen Modell: Schweizer Männer blieben …

Link zum Artikel

Football news:

Die beste Saison in Manchester lieferte Ronaldo mit Rooney und Tevez ab. Die drei heißen die beste in der Geschichte der APL, obwohl zusammen spielten sie nicht lange
Ronaldo wechselte das Haus nicht wegen der Blendung der Schafe: Die Geschichte ist völlig fabriziert
Barça-Vizepräsident: Die Frage nach dem Rücktritt von Couman im Aufsichtsrat war nicht angesprochen worden. Der FC Barcelona hat nach der 0:3-Niederlage gegen den FC Bayern in der Champions League nicht über den Rücktritt von Cheftrainer Ronald Koeman gesprochen
Ibrahimovic wird nicht mit Juve spielen, wahrscheinlich. Chiesa und Bernardeschi können am Spiel teilnehmen
Boateng, der wegen Körperverletzung mit einer Ex-Freundin zu einer Geldstrafe von 1,8 Millionen Euro verurteilt worden war, hat Berufung eingelegt: Der Verteidiger von Lyon, Jerome Boateng, hat gegen das Urteil eine Geldstrafe von 1,8 Millionen Euro wegen Körperverletzung gegen die Mutter seiner Kinder beantragt. Ein Sprecher des Amtsgerichts München teilte mit, sowohl Boatengs Anwalt als auch der Staatsanwalt hätten das Urteil angefochten. Der Fußballer wurde wegen Körperverletzung gegen seine Ex-Freundin verurteilt, obwohl die Staatsanwaltschaft eine Verurteilung zu 1,5 Jahren auf Bewährung gefordert hatte. Boateng selbst gab seine Schuld nicht zu
Ancelotti rief David Luiz an, um einen Wechsel zu Real Madrid anzubieten
Huan-Bissaka steht wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor Gericht