Switzerland

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Hoaraus Abschiedsgeschenk an die YB-Fans

Video: watson

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Nach sechs Jahren in gelb und schwarz ist die Zeit des Abschieds gekommen. Guillaume Hoarau hat die Berner Young Boys nach drei Meistertiteln in Folge verlassen. Just an dem Tag, an dem seine Unterschrift beim FC Sion bekannt wird, verabschiedet er sich in den sozialen Medien von den YB-Fans.

Mit Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber hat der Stürmer ein Duett aufgenommen. «Gäub und Schwarz» heisst die angepasste Version von «Scharlachrot» und richtet sich direkt an die Fans des Schweizer Meisters – natürlich auf Bärndütsch.

Auch auf Instagram schreibt er die Berner noch ein paar Abschiedsworte an seine Fans: «Da stehe ich also, und sage euch tschüss. Ich kann euch nur meine Liebe geben. Nach sechs grossartigen Jahren werde ich für euch weinen. Wir haben alles gemeinsam gewonnen.» (abu/nfr)

Die wichtigsten Transfers des Corona-Sommers 2020

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Football Porn

Football Porn Teil VII – genau heute ist Fotoshooting, so ein Mist!

Football Porn – das Format für Bilder aus der Welt des Fussballs, die unmöglich im Archiv verstauben dürfen.

«Guten Tag und herzlich willkommen zur heutigen Ausgabe! Lehnen Sie sich zurück, zünden Sie sich eine an, wenn sie möchten, greifen Sie zu den Schnittchen. Viel Vergnügen!» Der Präsident des VfB Stuttgart, Gerhard Mayer-Vorfelder, begrüsst alle watson-User zu «Football Porn, Teil VII».

George Best (links) wird seinem Ruf als erster Popstar des Fussballs gerecht, als er 1975 mit Autor Michael Parkinson zur Veröffentlichung seiner Biografie einlädt.

Von diesem 18-jährigen Sturmtalent der …

Link zum Artikel

Football news:

Milner über das 1:0 gegen Ajax: Liverpool war wichtig, ein gutes Spiel zu zeigen nach einer Woche von Höhen und tiefen
Lukaku hat 4 + 2 in den letzten 3 spielen der Champions League. Er hat an allen 6 Toren von Inter teilgenommen
Miranchuk über das Unentschieden gegen Salzburg: Zwei Tore auswärts - sehr gute Leistung
Héctor Herrera über das 0:4 gegen Bayern: Wir haben sehr gut mit der besten Mannschaft der Welt gespielt. Lassen Sie uns nicht abschreiben
Antonio Conte: die Borussia ist gut vorbereitet, Sie hat großes Potenzial. Inter konnte gewinnen
Guardiola über 3:1 gegen Porto: Guter Start. In der Champions League gibt es 5 Ersatzspieler, die Spieler haben sich ausgezeichnet gezeigt
Flick über Müller: Er ist der Nachfolger des trainers auf dem Platz. Thomas leitet die Mannschaft, treibt Sie nach vorne