Switzerland

Herbstausflug und 41. ordentliche Generalversammlung

Die Generalversammlung des Hauseigentümerverbandes Weiningen-Geroldswil-Oetwil, welche ursprünglich für den Frühling 2020 geplant war, aber wegen COVID-19 auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden musste, konnte nun am Freitag, 25. September 2020, erfolgreich durchgeführt werden. Bei der Neu-Planung hatte der Vorstand entschieden, dass die GV direkt im Anschluss an den traditionellen Herbstausflug stattfindet.
Der Herbstausflug führte eine recht grosse Zahl an Mitgliedern ins kürzlich erneuerte und sanierte EKZ-Kraftwerk in Dietikon. Das EKZ konnte inzwischen den Umbau des Hauptkraftwerks und den Neubau des Dotierkraftwerks erfolgreich abschliessen. Die kompetente Führung durch die Anlage zeigte dabei sehr eindrücklich, was es heute alles braucht, damit genügend Elektrizität produziert werden kann. Auch die ökologische Seite hat bei solchen Projekten und bei Konzessions-Erneuerungen einen sehr hohen Stellenwert. Der interessante Rundgang wurde wie üblich mit einem kleinen Apéro beendet.
Die anschliessende Generalversammlung wurde dieses Jahr zum ersten Mal im Restaurant Linde in Weiningen durchgeführt. Trotz «Corona» hatten sich rund 70 Personen angemeldet und die Anträge des Vorstandes wurden alle einstimmig angenommen. Gemeindepräsident Mario Okle überbrachte die Gruss-Botschaft der Gemeinde Weiningen.
Nach dem offiziellen Teil der Generalversammlung konnte Daniel Weber, Präsident HEV Weiningen-Geroldswil-Oetwil, den ehemaligen Regierungsrat des Kantons Zürich, Markus Kägi, als Gast-Referenten begrüssen. Markus Kägi, von 2007–2019 Baudirektor, blickte in einem interessanten Vortrag noch einmal auf seine berufliche und politische Laufbahn zurück.
Im Anschluss an die Versammlung wurde traditionsgemäss ein vom Vorstand offeriertes Nachtessen serviert.

Die Mitglieder des HEV Weiningen–Geroldswil–Oetwil treffen sich jährlich an der Generalversammlung und beim traditionellen Herbstanlass. Zudem können Mitglieder zum Beispiel von folgenden HEV-Dienstleistungen profitieren:

  • Rechtsberatung, Formulare & Verträge, Zeitung & E-Paper, aktuelle Informationen aus dem Verband
  • Informationen aus der Politik (Bundeshaus, Steuern&Abgaben, Energie&Umwelt)
  • Vermieten (Heiz- und Nebenkosten, Verwalten, Statistik, Recht)
  • Eigentum (Finanzieren, Hypotheken, Steuern, Recht)
  • Wohnen (Bauen, Wohnen, Sicherheit, Energie&Umwelt)
  • Kurse (Vermieten&Verwalten, Stockwerkeigentum, Eigentum)

_______________________________________________________________________________


Mehr Informationen zum Hauseigentümerverband Weiningen–Geroldswil–Oetwil auf:

www.hev-weiningen.ch

E-Mail- Zuschriften an: [email protected]

Football news:

Eine bedauerliche Aussage über den Beitritt zu einem imaginären Turnier. La Liga Präsident über Bartomeu Worte über die Europäische Premier League
Benzema erzielte den 30.Klub in der Champions League. Das gelang nur Messi, Ronaldo und Raul, die Borussia war die 30.Mannschaft, die der Franzose in der Champions League erzielte
Die Deutsche Ausgabe von Bild hat die Spieler des Spiels der Gruppenphase der Champions League Lok - Bayern (1:2) auf der 5-Punkte - Skala, wo 5 - die schlechteste Punktzahl, und 1-die beste
Salzburg-Trainer über Champions League: wir haben mehr verdient als einen Punkt in zwei spielen
Mit Lukaku ist es sinnlos, im Machtkampf zu spielen. Ich Denke, das Unentschieden ist ein gutes Ergebnis, da die ganze Mannschaft versucht hat, Punkte zu sammeln. Es ist sehr wichtig, dass wir diesen Punkt verdient haben. Vielen Dank an das gesamte Team. Das ganze Team ist heute ein großer held. Wir haben dieses Ergebnis erreicht, weil wir die Aufgabe für das Spiel erfüllt haben
Ivanov wird das Spiel von AZ - Rijeka in der Europa League betreuen. Die russische schiedsrichtermannschaft unter der Leitung von Sergej Iwanow betreut das Europa-League-Spiel zwischen der AZ aus Alkmaar und dem kroatischen Rijeka
Gasperini über Ajax: gegen Sie ist es nicht einfach. Atalanta hat ein cooles Comeback gemacht