Switzerland

Henri Laaksonen im Interview: «Wenn ich den Vorhang öffne, schaue ich an eine Mauer»

Was macht ein Tennisprofi, wenn er allein 14 Tage in strikte Quarantäne muss? Er wird kreativ. Oder füllt die Steuererklärung aus.

Fitness, Schlafen und Steuererklärung ausfüllen statt Tennis: Henri Laaksonen macht das Beste aus dem Pech, in Melbourne unter Zimmerarrest zu stehen.

Fitness, Schlafen und Steuererklärung ausfüllen statt Tennis: Henri Laaksonen macht das Beste aus dem Pech, in Melbourne unter Zimmerarrest zu stehen.

Foto: Anthony Anex (Keystone)

Das Hotel Pullman Albert Park in Melbourne liegt knapp zwei Kilometer neben der St Kilda Beach. Von seinem Zimmer aus sieht Henri Laaksonen allerdings weder das Meer noch die Formel-1-Rennstrecke oder viel vom Himmel, sondern eine Hauswand. Das Video-Interview mit dem 28-jährigen Schaffhauser beginnt um 3.30 Uhr morgens Melbourne-Zeit. Die ATP-Nummer 133 wirkt schon hellwach und hat auch bereits erstmals gefrühstückt.

Kämpfen Sie immer noch mit dem Jetlag?

(Nachdem er sich ein T-Shirt übergezogen hat) Ja, ich schlafe immer sehr früh ein. Im Zimmer kann ich nur auf dem Bett liegen, und da fällt man eben leicht in den Schlaf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Wir haben in zwei Spielzeiten mit Schachtjor bereits 20 Europacup-Begegnungen absolviert und nur fünf Gegentreffer kassiert. Die anderen 15 sind Siege oder Unentschieden. Das deutet darauf hin, dass unsere Mannschaft bereit ist, mit jedem Gegner in jedem Stadion der Welt zu spielen
Moreno hat in den letzten 5 Spielen 6 Tore für Villarreal erzielt
Zagreb-Trainer: In den Spielen gegen Krasnodar haben wir gezeigt, wie gut wir sind. Nur an der Umsetzung muss gearbeitet werden
Ole-Gunnar Sulscher: Auf Manchester United warten drei wichtige Wochen, die Spiele gegen Chelsea, Leicester. Wir sind selbstbewusst
Gattuso über Granada: Wenn Napoli die Zeit so tötete, würden wir in der Presse verschmiert
Jacko ist der beste Torschütze der Roma im Europapokal. Er erzielte in der 23.Minute den Anschlusstreffer für Totti. Es ist sein 29.Tor für die Römer im Europacup (ohne Rücksicht auf die Qualifikationsrunden)
Miquel Arteta: Wir haben Benfica zwei Tore geschenkt. Es wäre ärgerlich,aus der Europa League zu fliegen, sagte Arsenal-Trainer Miquel ArtetaLigi