Switzerland

Hass im Internet: Sie erklären uns Corona – das ist zu viel für manche Männer

Isabella Eckerle, Emma Hodcroft und Tanja Stadler prägen die wissenschaftliche Diskussion um das Coronavirus. Dafür werden sie im Netz sexistisch und rassistisch angefeindet.

Mathematikerin Tanja Stadler von der ETH Zürich.

Mathematikerin Tanja Stadler von der ETH Zürich.

Foto: PD 

Der Kommentator konnte nichts Gutes an der Wissenschaftlerin finden. Dauernd gebe sie Interviews, schrieb er. Dabei sitze sie doch in der Taskforce und könne sich dort einbringen. So ereiferte er sich über mehrere Zeilen und schloss mit den Worten: «Geht mir so auf die Nerven, diese Frau.»

Der Mann kommentierte einen Bericht über ETH-Professorin Tanja Stadlerdie Frau, die für den Bundesrat den sogenannten R-Wert berechnet. Dieser entscheidet, ob das Land in den Lockdown geht oder nicht. Der Kommentar des Lesers indessen ist nie erschienen, er wurde von dieser Zeitung zurückgewiesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Andrea Pirlo: Juventus begann 20 Minuten später zu spielen. Aber ich mochte die Reaktion der Mannschaft
Ronald Koeman: Bei Barça gibt es keine Ausreden, weil die Jugend spielt. So zu gewinnen ist noch schöner
Federico Chiesa: Für Juventus ist jedes Spiel jetzt wie ein Finale: In der Serie A, in der Champions League und im Pokal
Juventus liegt hinter Mailand auf 1 Punkt, von Inter-auf 7. Mit 25 Spielen belegt das Team von Trainer Andrea Pirlo mit 52 Punkten den dritten Tabellenplatz. Die Turiner haben in dieser Minute 25 Spiele absolviert, ebenso wie der AC Mailand (53 Punkte) und Inter Mailand (59). AC Mailand spielt am Sonntag auswärts gegen Verona, Inter Mailand empfängt am Montag Atalanta Bergamo. Am 17. März gastiert Juventus in der 3.Runde gegen Napoli
Moriba erzielte für Barça in La Liga in 18 Jahren 46 Tage. Nur Messi, Fati, Pedri und Krkic haben das schon mal gemacht
Borussia-Trainer Terzic über das 2:4: Es begann toll, aber der Druck der Bayern war enorm
Morata 4 (3+1) Punkte in den letzten 2 Spielen