Switzerland

Hasle LU: Feuerwehrmann wird bei Brand verletzt

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

In einem Wohnhaus in Hasle ist ein Kaminbrand ausgebrochen. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten verletzt.

Bei der Luzerner Polizei ging der Notruf am Donnerstag gegen 11.45 Uhr ein: In Hasle, genauer im Gebiet Chreien, sei in einem Wohnhaus ein Kaminbrand ausgebrochen. Nur kurze Zeit später stand das Vordach des Hauses in Flammen, «begünstigt mutmasslich auch durch einen starken Wind», wie es in der Polizeimeldung heisst.

Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Am Haus entstand durch den Brand beträchtlicher Sachschaden.

Die Brandursache ist noch unklar und wird von den Branddetektiven der Luzerner Polizei ermittelt. Im Einsatz standen die Feuerwehren Entlebuch-Hasle und Schüpfheim mit rund 80 Leuten.

(gwa)

Football news:

Barcelona hatte das beste Spiel unter Netzen. Auch Griezmann erzielte: der perfekte Fallschirmspringer nach einem Pass mit der Ferse von Messi
Arsenal hat nichts zu Feiern, muss jede Gelegenheit nutzen. Mourinho reagierte auf puskarys Scherz über Tottenham
Kike Setien: immer weniger verstehe ich VAR
Matic hat seinen Vertrag bei Manchester United bis 2023 verlängert
Mit dem Tod von Morricone geht ein Teil des Weltkinos Weg. De laurentis über den Komponisten
Josep Bartomeu: Setien macht einen tollen Job. Wir sind völlig zuversichtlich
Piqué über La Liga: Barça mag es nicht, zurückzutreten, aber wir haben uns bemüht, die Dinge zu ändern