Switzerland

Gsteiger Wahlgang entfällt: Fünf Bisherige in stiller Wahl gewählt

Gemeinde- und Gemeinderatspräsident Markus Willen sowie vier weitere Mitglieder der Gsteiger Exekutive sind in stiller Wahl für eine weitere Amtsdauer gewählt worden.

Gemeinde- und Gemeinderatspräsident Markus Willen ist für eine dritte Amtsperiode in stiller Wahl gewählt worden.

Gemeinde- und Gemeinderatspräsident Markus Willen ist für eine dritte Amtsperiode in stiller Wahl gewählt worden.

Foto: PD

In der Saaner Gemeinde Gsteig kommt es am 27. September zu keinem Wahlgang für fünf bisherige Mitglieder des Gemeinderates. Der Grund ist ganz einfach: Während der publizierten Frist sind bis letzten Freitag keine Wahlvorschläge eingereicht worden. Es macht ihnen niemand die Sitze streitig. So sind die fünf Bisherigen in stiller Wahl bestätigt – für eine Amtsdauer von vier Jahren ab 1. Januar 2021.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Aaron Ramsey: bei Pirlo haben Juve-Spieler mehr Spaß
Aubameyang über die Entscheidung, bei Arsenal zu bleiben: Arteta ist ein Schlüsselfaktor. Er sagte: du kannst hier ein Vermächtnis schaffen
Kaifanete vom Tor von Rostow als Lieblingslied. Schomurodow Schloss einen irren Pass von Normann aus 40 Metern ab und schockte uns in der Europa-League-Auswahl, jetzt hoffen wir, dass zumindest Rostov nicht im Stich lässt. Jetzt Stand es 1:1 für Makkabi, doch die Gastgeber begannen clever
Valery Karpin: Maccabi ist eine spielende, pressingfähige Mannschaft. Es ist sehr gefährlich, Sie alles tun zu lassen
Barcelona wird einen letzten Versuch Unternehmen, Lautaro zu Unterschreiben
Mittelfeldspieler Jesse Lingard kann Manchester United verlassen
Boateng sagte, er habe die Haare lila gefärbt, weil er den Streit mit einem Freund verloren habe