Switzerland

Götze als Shaqiri-Ersatz zu Liverpool? +++ Bayern verzichtet auf Coutinho-Kauf

Transferticker

Götze als Shaqiri-Ersatz zu Liverpool? +++ Bayern verzichtet auf Coutinho-Kauf

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

  1. watson-App öffnen.
  2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.
  3. Unten Push-Einstellungen antippen.
  4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Götze als Shaqiri-Ersatz zu Liverpool?

Wo setzt Weltmeister Mario Götze seine Karriere fort? Seit dem Wochenende ist klar, dass er Borussia Dortmund Ende Saison verlassen wird. Lothar Matthäus brachte Hertha BSC ins Spiel, andere Medien die AC Milan und die beiden Hauptstadtklubs AS Roma und Lazio. Eurosport-Experte James Kilpatrick glaubt, dass Götze zum FC Liverpool und seinem «Ziehvater» Jürgen Klopp wechseln könnte: «Er könnte die Kaderposition von Xherdan Shaqiri einnehmen.» Allerdings dürfte Götze lieber zu einem Klub gehen, bei dem er öfter spielt als der Schweizer Nationalspieler, um den sich zuletzt Gerüchte über einen Transfer zu Galatasaray rankten. (ram)

Mario Götze 🇩🇪
Position: Stürmer
Alter: 27
Marktwert: 10,5 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 14 Spiele, 3 Tore
Quelle: Eurosport

Bild: AP

Dortmund und Götze trennen sich am Saisonende

Mario Götze wird Borussia Dortmund nach dieser Saison definitiv verlassen. Das bestätigte BVB-Sportdirektor Michael Zorc im TV-Sender Sky. «Wir sind übereingekommen, dass wir die Zusammenarbeit nach der Saison nicht fortsetzen werden», sagte Zorc. Den Entscheid habe man «gemeinsam getroffen».

Der Siegtorschütze für Deutschland im WM-Final 2014 gegen Argentinien spielte in den Planungen von Trainer Lucien Favre zuletzt keine Rolle mehr. Die Entscheid sei «auch in seinem Sinne», sagte Zorc über Götze. Wohin der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt, ist noch unklar. (abu/sda)

Mario Götze 🇩🇪
Position: Stürmer
Alter: 27
Marktwert: 10,5 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 14 Spiele, 3 Tore

Bayern lässt Kaufoption für Coutinho verstreichen

Der FC Bayern München hat die Option zum Kauf des ausgeliehenen Offensivspielers Philippe Coutinho vom FC Barcelona für eine festgeschriebene Ablöse von mehr als 100 Millionen Euro nicht genutzt.

Ob der deutsche Rekordmeister den 27-Jährigen für eine geringere Summe verpflichten will, liess Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge offen. «Jetzt müssen wir erst einmal intern die Kaderplanung abschliessen und sehen, ob er weiter eine Rolle bei uns spielen soll oder nicht», sagte Rummenigge dem «Spiegel». (abu/sda/dpa)

Philippe Coutinho 🇧🇷
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 27
Marktwert: 56 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 22 Spiele, 8 Tore

Bild: EPA

Bilbao-Legende Aduriz tritt zurück

Aritz Aduriz, der älteste Torschütze im Trikot der spanischen Nationalmannschaft, gibt im Alter von 39 Jahren seinen sofortigen Rücktritt bekannt.

Ursprünglich wollte die Klublegende von Athletic Bilbao noch den spanischen Cupfinal gegen den baskischen Rivalen San Sebastian bestreiten, wegen der Corona-Pandemie musste das für den 18. April geplante Endspiel aber auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Stattdessen wird sich der zweifache Torschützenkönig der Europa League (2016 und 2018) nun einer längst fälligen Hüftoperation unterziehen.

Für seinen Stammklub Athletic Bilbao schoss Aduriz in 296 Spielen 141 Tore. Für Spaniens Nationalteam gelangen ihm in 13 Länderspielen immerhin zwei Treffer. Sein letzter beim 4:0-Sieg gegen Mazedonien im November 2016 erzielte er mit 35 Jahren und 275 Tagen. (dab/sda)

Aritz Aduriz 🇪🇸
Position: Mittelstürmer
Alter: 39
Marktwert: 800'000 Euro
Bilanz 2019/20: 17 Spiele, 1 Tor

Bild: EPA

Boris Babic bleibt beim FCSG

Der FC St. Gallen verlängert den auslaufenden Vertrag mit dem derzeit rekonvaleszenten Stürmer Boris Babic um drei Jahre bis zum Sommer 2023.

Das 22-jährige Eigengewächs war mit seinen sieben Toren und zwei Vorlagen massgeblich am Höhenflug des aktuellen Leaders der Super League beteiligt.

Mitte Februar wurde Babic jedoch von einer schweren Knieverletzung gestoppt. Er riss sich im zweitletzten Spiel vor der anhaltenden Corona-Pause auswärts gegen Luzern das vordere Kreuzband im rechten Knie. (dab/sda)

Boris Babic 🇨🇭
Position: Mittelstürmer
Alter: 22
Marktwert: 300'000 Franken
Bilanz 2019/20: 19 Spiele, 7 Tore

Bayern München bindet Captain Neuer bis 2023

Der deutsche Meister Bayern München hat den Vertrag mit Torhüter Manuel Neuer (34) vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2023 verlängert. Der deutsche Nationalgoalie trägt seit der Saison 2017/18 die Captainbinde beim deutschen Rekordmeister.

Neuer war im Sommer 2011 von Schalke 04 zu den Bayern gewechselt. Mit den Münchnern gewann der Weltmeister von 2014 sieben Meistertitel, viermal den Cup sowie 2013 die Champions League. (dab/sda)

Manuel Neuer 🇩🇪
Position: Torhüter
Alter: 34
Marktwert: 14.5 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 38 Spiele

Newcastle will Gareth Bale

Sofern die Klubübernahme durch steinreiche Saudis klappt, möchte Newcastle United tief ins Portemonnaie greifen. Die «Magpies» seien bereit, Real Madrid umgerechnet 63 Millionen Franken für Gareth Bale zu offerieren, heisst es. Um den Waliser, der 2013 bei seinem Wechsel nach Spanien der teuerste Fussballer der Welt war, buhlen auch Ex-Klub Tottenham Hotspur und David Beckhams MLS-Team Inter Miami. (ram)

Gareth Bale 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿
Position: Rechtsaussen
Alter: 30
Marktwert: 32 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 18 Spiele, 3 Tore
Quelle: Daily Mail

Bild: AP

Tottenhams Foyth zu Barça?

Nach drei Jahren in London will Tottenham Hotspur den Abwehrspieler Juan Foyth im Sommer abgeben. Unter José Mourinho spielt er bloss eine Nebenrolle. Der Gaucho ist nun dem Vernehmen nach in den Fokus des FC Barcelona gerückt, wo er als günstige Alternative angesehen wird. (ram)

Juan Foyth 🇦🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 13,5 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 7 Spiele, 0 Tore
Quelle: Mirror

Bild: EPA/EPA

Pjanic soll mit Wechsel zu Barcelona einverstanden sein

Zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona bahnt sich in diesem Sommer ein grosses Transfergeschäft an. Wie die «Gazzetta dello Sport» berichtet, sollen sich die Katalanen nämlich mit Juventus-Mittelfeldspieler Miralem Pjanic einig sein.

Zwischen den Vereinen sind die Modalitäten allerdings noch nicht geklärt, wie die «Gazzetta» weiter schreibt: Die «Alte Dame» will sich im Tausch für Pjanic die Dienste des Brasiliners Arthur sichern, Barcelona will hingegen lieber Arturo Vidal oder Ivan Rakitic abgeben. (dab)

Miralem Pjanic 🇧🇦
Position: Zentraler Mittelfeldspieler
Alter: 30
Marktwert: 70 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 32 Spiele, 3 Tore

Bild: AP/AP

Sané soll sich mit Bayern geeinigt haben

Leroy Sané soll sich gemäss «Sport Bild» mit Bayern München auf einen Transfer geeinigt haben. Demnach hat der deutsche Rekordmeister mit dem Flügelstürmer von Manchester City einen Fünfjahresvertrag ausgemacht. Und Sané könnte für die Bayern zum Schnäppchen werden: So sollen die Münchner angeblich nur 40 Millionen Euro an Sanés Noch-Arbeitgeber ManCity überweisen. Im vergangenen Sommer hiess es nach übereinstimmenden Meienberichten, dass sich der amtierende englische Meister erst bei einer Summe zwischen 100 und 150 Millionen Euro verhandlungsbereit zeige. (pre)

Leroy Sané 🇩🇪
Position: Linkaussen
Alter: 24
Marktwert: 80 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 2 Spiele, 0 Tore

Bild: AP/AP

Zidane will Hernandez-Brüder zu Real holen

Wie «Le10Sport» berichtet, ist Real-Trainer Zinédine Zidane nicht nur an der Rückkehr von Théo Hernandez interessiert, sondern will auch dessen älteren Bruder – Bayern-Star Lucas Hernandez – im Sommer nach Madrid locken. Ein Transfer könnte sich allerdings nicht nur wegen der finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise jedoch als schwierig erweisen. Hernandez war erst 2019 für 80 Millionen Euro von Atlético Madrid zu den Bayern gewechselt. Der französische Weltmeister musste sich im vergangenen Jahr einer Kreuzband-OP unterziehen und kam nur gerade auf 14 Einsätze. Trotzdem will Hansi Flick ihn keinesfalls abegeben. (pre)

Lucas Hernandez 🇫🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 24
Marktwert: 56 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 14 Spiele, 0 Tore

Bild: dpa

Bua vor Wechsel zu Olympiakos

Offensivspieler Kevin Bua wird die Schweiz wohl verlassen. Sein Vertrag beim FC Basel läuft Ende Saison aus, einen neuen Kontrakt dürfte er nicht mehr erhalten, heisst es. Griechische Medien gehen deshalb davon aus, dass Bua schon bald als neuer Spieler von Olympiakos Piräus präsentiert wird. (ram)

Kevin Bua 🇨🇭
Position: Linkes Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 29 Spiele, 10 Tore
Quelle: Tages-Anzeiger

Bild: KEYSTONE

Olivier Giroud verlängert bei Chelsea

Chelsea hat den Vertrag mit dem 33-jährigen französischen Internationalen Olivier Giroud um eine weitere Saison verlängert. Von 2012 bis 2018 spielte Giroud bei Arsenal, bevor er zu Chelsea wechselte. Zuletzt spekulierten italienische Medien über einen Wechsel zu Inter Mailand oder Lazio Rom.

In der Geschichte der Nationalmannschaft von Weltmeister Frankreich ist der Stürmer mit 38 Toren in 95 Länderspielen der drittbeste Torschütze. Vor ihm stehen nur Thierry Henry (51 Tore) und Michel Platini (41 Tore). (dab/sda/afp)

Olivier Giroud 🇫🇷
Position: Stürmer
Alter: 33
Marktwert: 7 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 13 Spiele/3 Tore

Bild: AP

Bürki weiter beim BVB

Roman Bürki steht bei Borussia Dortmund vor einer Vertragsverlängerung. Der Goalie soll vier weitere Jahre in Diensten des BVB stehen. Es sei nur noch Formsache, dass er den unterschriftsreifen Vertrag in den nächsten Tagen unterschreibe, heisst es. Trotz Corona-Krise soll Bürkis Gehalt von 3,5 auf etwas über 4 Millionen Euro steigen. (ram)

Roman Bürki 🇨🇭
Position: Tor
Alter: 29
Marktwert: 11 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 30 Spiele
Quelle: Bild

Bild: EPA

Der FCZ verpflichtet italienischen Nachwuchsstürmer

Der FC Zürich hat die Verpflichtung des 16-Jährigen Stürmers Degnand Wilfried Gnonto bekannt gegeben. Der Italiener mit ivorischen Wurzeln kommt auf die kommende Saison von Inter Mailand und unterschreibt beim FCZ einen Vertrag bis 2023.

In der aktuellen Saison kam Gnonto in der U19-Mannschaft von Inter auf 12 Einsätze und verbuchte dabei auf einen Treffer und zwei Assists. Zudem ist er Teil der italienischen U17-Nationalmannschaft, mit der er an der letztjährigen WM teilnahm. (dab)

Degnand Wilfried Gnonto 🇮🇹🇨🇮
Position: Stürmer
Alter: 16
Marktwert: -
Bilanz 2019/20: 12 Spiele/1 Tor

Fünfjahresvertrag für Jungstar Davies

Der FC Bayern München hat den 19-jährigen Jungstar Alphonso Davies langfristig an sich gebunden. Bayern verlängerte den Vertrag mit dem ultraschnellen Kanadier, der in seiner ersten Saison in Deutschland auf der Position des linken Verteidigers vollauf überzeugte, um zwei Jahre bis Juni 2025. (dab/sda/dpa)

Alphonso Davies 🇨🇦
Position: Linker Aussenverteidiger
Alter: 19
Marktwert: 45 Millionen Euro
Bilanz 2019/20: 21 Spiele/1 Tor

Rakitic beim FC Barcelona nicht mehr glücklich

Ivan Rakitic, der 32-jährige kroatische Internationale aus Möhlin AG, fühlt sich beim FC Barcelona unfair behandelt. Das erklärt Rakitic in einem Interview mit der Zeitung «Mundo Deportivo».

«Ich verstehe die Situation, aber ich bin kein Sack Kartoffeln, mit dem man machen kann, was man will», sagte der Mittelfeldspieler. In dieser Saison zählte Rakitic in nur noch 10 von 27 Meisterschaftsspielen zur Startformation, nachdem er in den Jahren davor unbestrittene Stammkraft gewesen war.

Deshalb ist ein Vereinswechsel denkbar. «Ich will bei einem Klub sein, bei dem ich mich gewollt und respektiert fühle. Wenn das bei Barça ist, wäre ich hocherfreut. Wenn nicht, werde ich derjenige sein, der entscheidet, niemand sonst.»

Rakitic bestätigte, dass er im Sommer Teil eines von Barcelona geplanten Deals gewesen sei, um Neymar von Paris St. Germain zurück ins Camp Nou zu bringen. Dieses Vorhaben scheiterte allerdings. Bei den Katalanen steht der der frühere Spieler des FC Basel noch bis 2021 unter Vertrag.

Mit Barcelona gewann Rakitic seit seinem Wechsel vom FC Sevilla 2014 je einmal die Champions League, die Klub-WM und den europäischen Supercup, je viermal den Meistertitel und Cup sowie zweimal den spanischen Supercup. Ausserdem wurde er mit Kroatien 2018 WM-Zweiter. (zap/sda/apa/reuters)

Ivan Rakitic 🇭🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 32
Marktwert: 20 Millionen Euro
Bilanz 2019/20: 31 Spiele

Bild: EPA

Messi wettert gegen Transfergerüchte

Lionel Messi hat die Gerüchte über einen angeblichen Wechsel zu Inter Mailand auf Instagram deutlich zurückgewiesen. Mit einem Story-Post kommentierte der 32-jährige Barcelona-Superstar einen Tweet des argentinischen TV-Senders «TNT Sports», der Messi auf dem Sprung zu Inter Mailand sah.

«Diese Nachrichten sind eine Lüge», stellte der Argentinier klar. «TNT Sports» hatte zuvor berichtet, dass es bereits Verhandlungen zwischen dem FC Barcelona und Inter Mailand gebe. Neben Messi sollte angeblich auch Thiago Almada von Velez Sarsfield nach Italien wechseln. Zudem behauptete der TV-Sender, der Argentinier habe eine Kaution über 1,6 Millionen Euro für seinen ehemaligen Barça-Teamkollegen Ronaldinho übernommen, was Messi ebenfalls demenierte. (pre)

Lionel Messi 🇦🇷
Position: Rechtsaussen
Alter: 32
Marktwert: 112 Millionen Euro
Bilanz 2019/20: 31 Spiele/24 Tore

Sancho für ManUnited-Wechsel «sehr offen»

Jadon Sancho soll sich offenbar entschieden haben, wohin er in der nächsten Transferperiode wechseln wll. Wie das Online-Portal «The Athletic» berichtet, ist das BVB-Talent einem Transfer zu Manchester United gegenüber «sehr offen» eingestellt.

Neben den «Red Devils» galten zuletzt auch Chelsea und Liverpool als Interessenten. Laut «The Athletic» ist den beiden Premier-League-Klubs aber die von Dortmund geforderte Ablösesumme zu hoch. Der BVB soll nämlich trotz Corona-Krise auf einem Preis von rund 120 Millionen Euro beharren. Damit versuchen die Deutschen offenbar, einen Wechsel möglichst zu verhindern. (pre)

Jadon Sancho 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
Position: Rechtsaussen
Alter: 20
Marktwert: 117 Millionen Euro
Bilanz 2019/20: 35 Spiele/17 Tore

Bild: AP

Vertragsgespräche zwischen Bürki und Dortmund verschoben

Der Torhüter Roman Bürki und sein Klub Borussia Dortmund haben die Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung verschoben. «Wir tauschen uns aus, was möglich ist, aber wir haben uns noch nicht gefunden. Es ist keine Frage des Geldes zwischen Dortmund und mir», sagte der 29-Jährige in Dortmund.

Bürki, seit 2015 beim BVB engagiert, besitzt beim Bundesligisten noch einen bis Juni 2021 laufenden Vertrag. Derzeit gebe es aber wichtigere Dinge, fügte der Berner an. (dab/sda/dpa)

Roman Bürki 🇨🇭
Position: Torhüter
Alter: 29
Marktwert: 14 Millionen Euro
Bilanz 2019/20: 30 Spiele

Bild: dpa

Müller bleibt bei Bayern München

Der deutsche Meister Bayern München hat den Vertrag mit Stürmer Thomas Müller um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2023 verlängert.

Zu Beginn der derzeit unterbrochenen Bundesliga-Saison war über ein Abgang des Eigengewächs spekuliert worden, da Müller unter dem später entlassenen Trainer Niko Kovac kaum mehr zur Stammformation gehörte. (abu/sda)

Thomas Müller 🇩🇪
Position: Hängende Spitze
Alter: 30
Marktwert: 32 Millionen Euro
Bilanz 2019/20: 36 Spiele, 10 Tore

Macht Liverpool mit Shaqiri Kasse?

Xherdan Shaqiris Tage beim FC Liverpool scheinen gezählt zu sein. Immer wieder war der Schweizer Nationalspieler verletzt und wenn er fit war, musste er meist auf der Bank Platz nehmen. Nur 10 Einsätze stehen bei ihm in dieser Saison zu Buche, einer über 90 Minuten.

Das «Liverpool Echo» rechnet deshalb trotz eines Vertrags bis 2023 mit einem Verkauf Shaqiris. Und dabei könnten die «Reds» richtig Kasse machen. Der «Kraftwürfel» kam 2018 für 13,7 Millionen Euro von Stoke City nach Liverpool, nun fordert man an der Anfield Road rund 31 Millionen Euro für Shaqiri. Noch müssen zu diesen Bedingungen aber ein Käufer gefunden werden. (pre)

Xherdan Shaqiri 🇨🇭
Position: Rechtsaussen
Alter: 28
Marktwert: 20 Millionen Euro
Bilanz 2019/20: 10 Spiele/1 Tor

Bild: EPA/EPA

Götze wechselt nicht nach Leverkusen

Mario Götze wird im Sommer nicht von Borussia Dormtund zu Bayer Leverkusen wechseln. Die «Bild»-Zeitung hatte bei Rolfes nachgefragt, nachdem «Sport1» berichtete, Bayer 04 sei einer der Klubs, die sich mit dem Weltmeister von 2014 beschäftigen. Götze sei «ein guter Spieler», betonte Leverkusens Sportchef Simon Rolfes daraufhin. «Aber er ist bei uns kein Thema.»

Hertha BSC war ebenfalls als neuer Klub für Götze im Gespräch, aber Manager Michael Preetz bestätigte zuletzt, dass vor allem Ex-Trainer Jürgen Klinsmann Interesse am deutschen WM-Final-Torschützen von 2014 hatte. (pre)

Mario Götze 🇩🇪
Position: Mittelstürmer
Alter: 27
Marktwert: 13 Millionen Euro
Bilanz 2019/20: 19 Spiele/3 Tore

Bild: EPA

Aarau schnappt sich François Affolter

Der FC Aarau verpflichtet bis Ende Saison François Affolter. Zuletzt spielte der 28-jährige Verteidiger in der Major League Soccer für die San Jose Earthquakes, wo sein Vertrag mit dem Jahreswechsel endete. Nach seiner Rückkehr aus den USA hielt sich Affolter, fünfmaliger Nationalspieler der Schweiz, beim FC Aarau fit.

François Affolter 🇨🇭
Position: Innenverteidiger
Alter: 28
Marktwert: 150'000 Euro
Bilanz 2019/20: Keine Spiele, letzer Einsatz im Juni 2019.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das sind die 48 teuersten Fussball-Transfers der Welt

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nach 2 Monaten in Isolation: Wie mein Omi ihren Lebensmut verloren hat

Ein Sturz zwang meine 86-jährige Grossmutter in den verhassten Rollstuhl und ins Altersheim. Nachdem sie ihr Leben lang für ihre Selbstständigkeit gekämpft hat, bedeutete das die ultimative Kapitulation. Dann kam der Lockdown.

Ich mache mir Sorgen.

Ich mache mir Sorgen um meine Grossmutter und um ihre Generation. Um fast 100’000 Personen in der Schweiz, die derzeit in einem Alters- oder Pflegeheim leben. Die rund um die Uhr betreut werden, weil die Beine nicht mehr richtig wollen, das Aufstehen Mühe bereitet. Und der Kopf auch. Weil die Erinnerungen kommen und gehen, wie sie wollen.

Seit dem 16. März befinden sich diese Menschen in Isolation. Sie gelten in der Coronakrise als besonders gefährdet. Dringt das Virus in …

Link zum Artikel

Football news:

Klopp über Absage von Ban City: ich freue mich. Wenn Sie 10-12 Spiele weniger hätten, hätten die APL-Teams keine Chance
Rashford ist das vorrangige transferziel von PSG. Manchester United will dafür mehr als 100 Millionen Pfund
Barcelona präsentierte die Form für die nächste Saison. Messi nahm an der Präsentation Teil
Über die Drohungen: es reicht Nicht, einfach Nein zu Rassismus zu sagen. Wir brauchen Aktionen, Erziehung
Liverpool und andere Klubs sind an Schalke-Keeper Mckenny Interessiert
Real Madrid ist bereit, den Vertrag mit Bale zu kündigen, zahlt ihm ein Gehalt für zwei Jahre (ABC)
Man City hatte sich auf eine Sitzung beim CAS vorbereitet, bevor die UEFA ein Verbot der Teilnahme an der Champions League beschloss