Switzerland

Google lässt Cookies auslaufen und will auch auf andere Tracking-Tools in seinem Browser verzichten

Ab nächstem Jahr speichert Google in seinem hauseigenen Internetbrowser keine Webdaten der Nutzer mehr.

Chrome ist einer der am häufigsten genutzten Browser.

Chrome ist einer der am häufigsten genutzten Browser.

Thomas Trutschel / Photothek / Imago

(Reuters) / len. / ful. · Cookies sind kleine Textdateien, die über eine Webseite im Internetbrowser eines Nutzers gespeichert werden können. Ab nächstem Jahr kommt der Google-Browser Chrome ohne diese aus. Wie das Technologieunternehmen am Mittwoch in einem Blog-Beitrag mitteilte, soll diese Technologie auch nicht durch eine andere ersetzt werden.

Football news:

Neymar: Verdankt Mbappé die Anpassung in Frankreich und die Freude, hier zu sein
Joau Felix ist wieder verletzt. Er wird 10 Tage fehlen
Mit Hoffenheim und Bayer hat sich die Bundesliga von den Spielen am Montag verabschiedet. Ihre Absage wurde von den Fans gefordert
Mino Raiola: Borussia Dortmund will Holland im Sommer nicht verkaufen. Ich respektiere diese Position, aber das bedeutet nicht, dass ich mit ihr einverstanden bin
Alexander Golovin: Ich habe Freude daran, solche Übertragungen zu geben. Das ist meine Arbeit
West Brom erzielte 8 Tore in den letzten 2 Spielen. In den letzten 10 Spielen erzielte nur 6
VAHR zählte das Tor von West Brom wegen Abseits nicht. Obwohl der Torschütze wahrscheinlich in der richtigen Position war