Switzerland

Gemeinde stützt Mütterzentrum

Muri

Die neue Finanzierung des Mütterzentrums (Müze) steht. Am Dienstagabend hat das Parlament einer Erhöhung des Jahresbeitrags von 10000 auf 50000 Franken zugestimmt.

Die Gemeinde zieht so mit der Kirchgemeinde gleich. Die Kirche wird zwar die in der interkulturellen Familienarbeit tätige Institution in Zukunft nicht mehr mit Bargeld unterstützen. Sie überlässt ihr aber die neuen Räume im Kirchgemeindehaus Thoracker unentgeltlich und richtet sie für 140000 Franken auch noch für ihre Bedürfnisse her.

Einzig die SVP wollte vom Beitrag nichts wissen. Sie stellte sich auf den Standpunkt, das Müze sei ein Freizeitangebot und sei deshalb von der Öffentlichkeit nicht mitzufinanzieren. Alle anderen Parteien dagegen lobten die Integrationsarbeit des Müze und sagten Ja zum Beitrag.

Football news:

Kike Setien: immer weniger verstehe ich VAR
Matic hat seinen Vertrag bei Manchester United bis 2023 verlängert
Mit dem Tod von Morricone geht ein Teil des Weltkinos Weg. De laurentis über den Komponisten
Josep Bartomeu: Setien macht einen tollen Job. Wir sind völlig zuversichtlich
Piqué über La Liga: Barça mag es nicht, zurückzutreten, aber wir haben uns bemüht, die Dinge zu ändern
Pep über das 0:1 gegen Southampton: das Spiel der City ist gefallen, aber für einen Sieg reicht es nicht
Mandzukic ist für Fenerbahce und Galatasaray Interessant. Auch Loco und Milan beanspruchen ihn